'Star Wars: Der letzte Jedi' hat eine Post-Credits-Szene

Nach dem Eintreffen der Credits gibt es kein zusätzliches Filmmaterial Star Wars: Der letzte Jedi , aber in gewissem Sinne gibt es zumindest philosophisch So'ne Art eine Post-Credits-Szene.



Leichte Spoiler für Der letzte Jedi Folgen. Aber hören Sie jetzt auf zu lesen, wenn Sie es nicht wissen möchten. Ernsthaft. Halt.

Shows, die du dir ansehen solltest, wenn du Game of Thrones magst

In vielerlei Hinsicht, wie es scheint, die letzte Szene von Der letzte Jedi erinnert sehr an Das Imperium schlägt zurück. Die Überreste des Widerstandes hängen alle an der Millenium Falcon und wir bekommen den allgemeinen Eindruck, dass es noch Hoffnung für die Guten gibt. Der Film hätte leicht auf dem geschlossen werden können Falke , in den Weltraum fliegen, so wie es nur wenige tun Reich.



Aber dann ändern sich die Dinge. Die Szenen, die der letzten Szene mit unseren Hauptfiguren folgen, machen etwas, was noch kein Star Wars-Film zuvor getan hat: Verlagern Sie den Fokus auf tertiäre, unbenannte Charaktere, Menschen, die dem Publikum praktisch fremd sind. Wir haben Kinder, die auf einem fernen Planeten rumhängen, zu den Sternen aufblicken und träumen. Es ist fast ein metafiktionales Ende, das anerkennt, dass das Fandom von Star Wars wahrscheinlich größer ist als die Filme selbst. Die Kinder mit ihren speziellen Ringen der Rebellenallianz / des Widerstands könnten Mitglieder des Publikums sein. Aus diesem Grund fühlt sich diese Szene so an zusätzlich zu der Rest des Films.



Dies ist nicht die letzte Szene im Film. Nicht einmal annähernd

Es ist keine Post-Credits-Szene, es ist keine Mid-Credits-Szene, es ist etwas Neues. Es wäre verrückt zu sagen, dass es sich um eine Szene handelt, die direkt vor dem Abspann steht, denn das bedeutet nur, dass sie Teil des restlichen Films ist.

Aber aufgrund der unterschiedlichen Textur und des unterschiedlichen Tons dieser Szene fühlt es sich auf jeden Fall an extra. Viele Leute haben Star Wars in der Vergangenheit mit der Struktur der klassischen Musik verglichen. Der am besten geeignete Begriff für diese Szene ist es, sie als Coda zu bezeichnen. Es unterscheidet sich vom offiziellen Ende des Films, ist aber definitiv relevant und vielleicht sogar eine Vorahnung für zukünftige Star Wars-Filme nach 2019…

wenn du mich nicht in meinem schlimmsten meme lieben kannst



Star Wars: Der letzte Jedi Uraufführungen in den Kinos am 15. Dezember Invers Berichterstattung über den Film hier

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lesen Sie in diesem Video, warum wir in Star Wars noch nie Papier gesehen haben.