Star Wars-Gerücht besagt, dass die dritte Staffel von Mandalorian Reys Geschichte fortsetzen wird

Nach Jahren des Tragens der Skywalker-Saga durch ihr letztes Kapitel, Reys Abschiedsauftritt in Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers war... weniger als beeindruckend. Anakin verwandelte sich in Darth Vader, Luke jubelte mit den Ewoks, aber Rey? Es fühlt sich an, als hätte ihre Geschichte erst begonnen, als sie zu Ende war.



Gute Nachrichten also: Ein neues Gerücht besagt, dass Rey in das Star Wars-Universum zurückkehren wird – und deshalb könnte es untergehen Der Mandalorianer Staffel 3.

Das Gerücht – Laut einem Gerücht von Riesiger Freakin-Roboter , Daisy Ridley ist derzeit in Gesprächen, um ihre Rolle als Rey in einem zukünftigen Star Wars-Projekt zu wiederholen. Dieses Gerücht ist unbestätigt, auch wenn die Website behauptet, es stamme von ihrer vertrauenswürdigsten Quelle. Aber spielen wir kurz mit. Wenn Rey tut in einem neuen Star Wars-Projekt erscheinen, gibt es eine Möglichkeit, wie es sein könnte? Der Mandalorianer Staffel 3?



Ja – und das ist der Weg.



Wir sehen Dins Gesicht nur ein paar Mal pro Staffel, was ist also ein Zeitsprung von 22 Jahren? Lucasfilm

Die Rache des Zeitsprungs – Es gab einige Spekulationen, dass wir einen Zeitsprung zwischen Staffel 2 und 3 von erwarten könnten Die Mandalorie n, aber der Grund war, dass es nur ein oder zwei Jahre dauern würde, um Luke eine Chance zu geben, Grogu richtig zu trainieren, bevor Din Djarin ihn wieder aufsuchte. Damit Rey auftaucht, müsste der Zeitsprung eher 22 Jahre betragen

Dennoch ist ein solcher Zeitsprung durchaus möglich. Wir sehen Din Djarins Gesicht selten, also ist es kein wirkliches Problem, ihn zu altern. Zweiundzwanzig Jahre in der Yoda-Arten-Alterungszeit sind überhaupt nicht viel, also wird Baby Yoda immer noch ein Baby sein, aber mit zwei Jahrzehnten Ausbildung vom besten Lehrer der Galaxie auf dem Buckel.



Nun, nicht genau zwei Jahrzehnte. Jeder, der die Geschichte von Lukes provisorischer Jedi-Akademie kennt, weiß, dass Kylo im Jahr 28 ABY, fünf Jahre vor den Ereignissen der Fortsetzungstrilogie, den Jedi-Tempel zerstört und unzählige Schüler ermordet hat. Grogu muss das überleben, um von Rey ausgebildet zu werden, aber wenn er eine Jedi-Säuberung überlebt hat, kann er eine andere überleben. Vielleicht holt Din Grogu kurz vor diesen Ereignissen ab, damit sie Rey danach finden können, um nach Weiterbildung zu fragen.

Die Zerstörung von Lukes Jedi-Tempel. Lucasfilm

Die Invers Analyse – Das Hauptproblem bei einem riesigen Zeitsprung ist die Tatsache, dass es noch mehr zu tun gibt Der Mandalorianer als nur der Clan von zwei. Würde Bo-Katan wirklich zwei Jahrzehnte brauchen, um den Darksaber zurückzubekommen? Ist Greef Karga immer noch Magistrat von Nevarro? Auf der positiven Seite wäre ein Zeitsprung eine einfache Erklärung für das plötzliche Verschwinden von Cara Dune.



Während Der Mandalorianer Einst glänzte diese Blase als beste Star Wars-Arbeit, die nichts mit der Skywalker-Saga zu tun hatte, als Luke im Finale der zweiten Staffel auftauchte. Jetzt, da die beiden fusioniert sind, gibt es die Möglichkeit für Der Mandalorianer die Lücken aller neun Filme auszufüllen. Dies hat bereits mit Szenen wie Proto-Snokes in Panzern begonnen, aber ein Auftritt von Rey würde es machen Der Mandalorianer ein wesentlicher Teil von Star Wars – und gib ihr das Ende ihrer Geschichte, das sie verdient hat.

Der Mandalorianer streamt jetzt auf Disney+.