Verdächtige Leckagen Cyberpunk 2077 könnte auf 2021 verschoben werden

Das Cyberpunk 2077 Das Erscheinungsdatum wurde auf den 10. Dezember verschoben, obwohl Entwickler CD Projekt Red angekündigt hatte, dass das Open-World-Rollenspiel Anfang Oktober 'Gold' geworden war. Ab Montag hat ein Leaker mit einer etablierten Erfolgsbilanz das neue Erscheinungsdatum des verzögerten Spiels in Frage gestellt.



Könnten Cyberpunk 2077 wieder verspätet sein? Die kurze Antwort lautet, dass es mit ziemlicher Sicherheit keine weiteren Verzögerungen geben wird.

Unbestätigte Gerüchte, die das behaupten Cyberpunk 2077 würde noch einmal verschoben werden, bis 2021 am Montag online zu zirkulieren begann. Dies wäre die vierte Verzögerung, die der CDPR-Titel erlitten hat. Vorbestellungen für das Spiel waren bereits vor der letzten Verzögerung verfügbar, so dass der Gedanke an eine weitere Verzögerung eine entmutigende Aussicht sein könnte.



CDPR verschwendete jedoch keine Zeit, um die Fans zu beruhigen, dass der 10. Dezember bleiben wird Cyberpunk 2077 offizielles Erscheinungsdatum.



In der Regel kommentieren wir Gerüchte oder Spekulationen nicht, sagte CDPR IGN in einem Interview am Dienstag veröffentlicht. Ich werde jedoch bestätigen, dass wir uns nur die Zeit genommen haben, alle unsere Assets zu aktualisieren, um den neuen Starttermin am 10. Dezember widerzuspiegeln.

Während der Entwickler die jüngsten Gerüchte völlig bestritten hat, hat der Leaker, der sie gestartet hat, in der Vergangenheit frühzeitig Ankündigungen der Outing-Branche gemacht.

Der 10. Dezember ist jedoch nur noch einen Monat entfernt, und eine vierte Verzögerung könnte für Gamer und Investoren völlig inakzeptabel sein, was einige Zweifel an den neuen Verzögerungsgerüchten aufkommen lässt. Aber die Erfolgsbilanz des Leakers und die jüngsten Aussagen von CDPR über Cyberpunk 2077 haben es immer schwieriger gemacht, irgendetwas direkt zu erwarten.



'Cyberpunk 2077' könnte sich verzögern ... laut einem Leaker der Spielebranche.CDPR

Wo war das Cyberpunk 2077 Verzögerungsgerüchte beginnen?

Ein mysteriöser Insider der Spielebranche, getarnt als rassiger Twitter-Account namens ' HotGirlVideos69 , 'schickte den Tweet, der am 9. November in den Spielforen widerhallte.



'Also, was wäre wenn Cyberpunk 2077 wird verzögert ... wieder ', sie getwittert . „Wie wäre es, wenn es dieses Jahr nicht startet? Wie bis 2021. '

Sie folgten dieser Aussage am Dienstag mit einem weiteren Tweet, in dem diesmal angegeben wurde, dass CDPR das Veröffentlichungsdatum auf den Januar 2021 verschieben könnte.

'Ich denke, CDPR hat gestern ihr Profil aktualisiert, um es am 10. Dezember zu verdoppeln, nachdem das Gerücht, das wir gehört haben, auf einigen Websites verrückt geworden ist', sagten sie schrieb . 'Immer noch nicht überzeugt. Intern schlechte Sachen hören, dass es wahrscheinlich eine weitere Verzögerung bis Januar 2021 geben wird. '

Der Leaker lieferte keine weiteren Beweise für ihre Behauptungen. Während sie möglicherweise nur Kontroversen hervorrufen, um Zwietracht in der Community zu säen, hat HotGirlVideos69 in der Vergangenheit eine Handvoll genauer Vorhersagen getroffen.

Auf dem Konto stand E3 2020 würde abgesagt Monate bevor es offiziell angekündigt wurde, was angesichts der globalen Coronavirus-Pandemie zugegebenermaßen eine einfache Vorhersage war.

CPPR hat viele Updates für 'Cyberpunk 2077' bereitgestellt, aber sein Veröffentlichungsdatum ist im Laufe des Jahres 2020 in der Schwebe geblieben.

Sie auch vorhergesagt dass Valve das Virtual-Reality-Prequel zum ankündigen würde Halbes Leben Serie, Halbwertszeit: Alyx , irgendwann zwischen 'August und Oktober', was sich als wahr herausstellte. Aber auch andere Quellen wie die von Valve News Network Tyler McVicker hatte die Existenz des VR-Spiels jahrelang abgedeckt, so dass die Vorhersage von HotGirlVideo69 eine gute Vermutung gewesen sein könnte, basierend auf der Berichterstattung in der Vergangenheit.

In beiden Fällen scheint es keine Quelle zu geben. Sie machen nur fundierte Vermutungen, die sich aufgrund der Berichte anderer als wahr herausstellen.

Es gibt keine Möglichkeit, diese neue Charge von zu überprüfen Cyberpunk 2077 Gerüchte mit den Informationen, die wir jetzt zur Verfügung haben, aber CDPR hat in letzter Zeit nicht gerade das Vertrauen in den Stand des Spiels geweckt.

Während sich CDPR gegenüber dem Veröffentlichungsdatum von 'Cyberpunk 2077 am 10. Dezember verdoppelt hat, hat es nicht das Vertrauen geweckt, dass das letzte Veröffentlichungsdatum nicht erneut verschoben wird. CDPR

Das Invers Analyse - Das Unternehmen veranstaltete eine Q & A-Sitzung mit Investoren am 28. Oktober nach der Ankündigung, dass Cyberpunk 2077 würde sich bis zum 10. Dezember verzögern. Dann ließ Michał Nowakowski, Vice President of Business Development bei CDPR, Spieler und Aktionäre fragen, ob dieser letzte Veröffentlichungstermin Bestand haben würde oder nicht.

Nach Credits Star Wars der letzte Jedi

Nach der Frage, ob sich Anleger wohl fühlen können Cyberpunk 2077 Nowakowski startete im Dezember und antwortete: 'Das ist mehr oder weniger das, was ich sage, denke ich - ja.' Das ist nicht genau das, was Sie nach fast einem Jahr Pushbacks hören möchten, aber selbst wenn das Spiel etwas vorzeitig startet, bedeutet dies nur, dass es zunächst fehlerhafter sein könnte, als es sonst wäre.

Diese lauwarme Aussage wurde danach veröffentlicht Bloomberg 's Jason Schreie r berichtete, dass diese Ankündigung des neuen Veröffentlichungsdatums das Entwicklungsteam blind machte. Dies deutet darauf hin, dass die internen Teams von CDPR nicht auf derselben Seite sind wie Cyberpunk 2077 Fortschritte, die zu Missverständnissen und möglicherweise zu einer weiteren Verzögerung führen können.

Nach drei Verzögerungen würden eine wackelige Aussage der Führungskräfte von CDPR und ein Entwicklerteam, das nicht darüber informiert war, dass das von ihnen erstellte Spiel verschoben wird, jede Spielerfrage aufwerfen: Wann können wir Night City erkunden? Wird es wirklich in einem Monat sein?

Cyberpunk 2077 wird voraussichtlich am 10. Dezember 2020 veröffentlicht.