Die Pilotfolge 'Rick and Morty' macht zu früh zu viel

Die erste Szene in allen Rick und Morty - die erste Erkältung der Show - hat ein total betrunkener Rick mitten in der Nacht einen hosenlosen Morty aus dem Bett gezogen und droht, die Welt in die Luft zu jagen, bevor er in betrunkenem Zustand ohnmächtig wird. Dann begeben sie sich auf ein seltsames interdimensionales Abenteuer, während sie die Dynamik der ganzen Familie zusammen mit Ricks Unglauben an Gott und völliger Verachtung für die traditionelle Bildung etablieren.



Ein googly-eyed und total betrunkener Großvater stürmt mitten in der Nacht in das Zimmer seines Enkels und verschüttet überall Alkohol, und so beginnt ein wahres Mediengefühl. Wie jede Pilotfolge, The Pilot of Rick und Morty kämpft sich durch typische Wachstumsschmerzen jeder neuen Show.

Der Kern von Rick und Morty liegt nicht in Mortys wahnsinnigen Abenteuern mit Opa, sondern darin, wie dieses hilflos misshandelte Kind verzweifelt nach Liebe, Kameradschaft und letztendlich nach Respekt ist. Das merkt man erst viel später in der Serie. In der Pilot-Folge sieht man von dieser nuancierten Beziehung nur, dass Rick Morty zwingt, ein paar große, stachelige Samen zu stecken Weg bis in seinen Hintern.



»Ganz oben in deinem Arschloch, Morty.« Erwachsenenschwimmen

Kann man Fieberbläschen an den Händen bekommen?



Die erste Episode vermittelt jedoch die Grundlagen der Dynamik der Smith / Sanchez-Familie. Morty stolpert herum und ist total verzweifelt nach Aufmerksamkeit, die er von niemandem bekommt. Seine Schwester Summer ist nur so verärgert über alle um sie herum und den stereotypen verächtlichen Teenager, der immer auf ihrem Handy sitzt. Ihre Eltern haben eine zutiefst beunruhigte Ehe mit Problemen, die nur dadurch verschärft werden, dass Rick wieder auftaucht, nachdem er seine Tochter Beth vor Jahren verlassen hat. Ähnlich wie Morty ist Beth verzweifelt nach Ricks Zustimmung und Liebe, und der alte Wissenschaftler nutzt dies voll und ganz aus. Der schwachsinnige Jerry ist hilflos, wenn er gegen die Verehrung von Rick protestiert, und er selbst stolpert durch das Leben.

Rick steht im Mittelpunkt des Geschehens und nutzt sein Genie, um den gesamten Haushalt zu kontrollieren, um das zu bekommen, was er will, und was er jetzt - und für die gesamte Show - will, ist, Morty als Kumpel zu haben. Trotz Jerrys legitimer Proteste findet Rick einen Weg, um das zu bekommen, was er will, obwohl er in Mortys Leben völlig giftig ist.

Rick Sanchez sollte sei ein total verrücktes, tobendes alkoholisches Genie. Dies ist ein grundlegender Aspekt der Show, die in Pilot zu früh zu weit gegangen ist. Sollte er Ja wirklich Hat Morty am ersten Tag einen riesigen, stacheligen Samen in seinen Hintern geschoben? Sicher, seine Analhöhle ist physiologisch immer noch gelehrt und formbar, aber darüber wird nicht ein bisschen gesprochen auch viel? Hier, Rick und Morty nimmt einen dummen Witz und nimmt ihn ein bisschen zu sehr auf, um den Betrachter zu schockieren. Es ist nicht klug, erfinderisch zu sein. Es ist nur eine krasse Pointe, die 10 Minuten lang aufgereiht ist.



Mach es für Opa, richtig Morty? Wenn sie in deinem Hintern spitz und schmerzhaft sind, bedeutet das, dass sie gut sind!

Vielleicht macht mich diese Kritik prüde, aber ich denke oft darüber nach, wie ich angefangen habe, beide zu sehen Rick und Morty und Schwarzer Spiegel Ich werde nie vergessen, wie seltsam die Resonanz dieser beiden Science-Fiction-Shows ist und wie sie für ihre Pilotfolgen unverfroren All-In gingen.

Wow, diese Samen sind RIESIG. Erwachsenes Schwimmen



Jede Geschichte fühlt sich viel später in der ersten Staffel - oder sogar in der zweiten Staffel - besser geeignet an, weil sie für Neuankömmlinge entfremdend und abstoßend wirkt. Ich spreche natürlich darüber, wie der Premierminister des Vereinigten Königreichs gezwungen wird, Sex mit einem Schwein zu haben Schwarzer Spiegel . Morty, der gezwungen ist, einen riesigen, stacheligen Aliensamen in seinen Hintern zu schmuggeln, ist nirgends so schlimm, aber es ist immer noch ein bisschen viel.

Rick und Morty Die beiden Schöpfer Dan Harmon und Justin Roiland haben ihre Pilotfolge an einem einzigen Nachmittag geschrieben, was verdammt beeindruckend ist. Aber niemand kann widerlegen, dass ihrer allerersten Episode der Glanz und das Vertrauen späterer Geschichten fehlt. Diese Episode versucht zu sehr, den Betrachter zu schockieren und zu beeindrucken. Rick kommt als ein Ein-Noten-Verrückter raus, der überhaupt keine Tiefe für ihn hat.

Sogar der Animationsstil sieht etwas zu verrückt aus, besonders wenn Ricks Lippen immer wieder neue und noch gröbere Wege entdecken, um zu sabbern. Das ist in der Tat ein Teil des Spaßes in einigen frühen Folgen, wenn Rick und Morty ist ein unbeschwertes und verrücktes Abenteuer, aber diese Show wäre niemals zu einem solchen Phänomen geworden, wenn sie nicht in etwas Komplexeres und Brillanteres übergegangen wäre. Pilot ist eine anständige Folge des Fernsehens, aber weit davon entfernt Rick und Morty von seiner besten Seite.

Trotzdem kann man sehen, warum die Leute die Serie früh glänzten, besonders später in der Serienpremiere, als Morty und Rick zu interdimensionalen Bräuchen kamen, die von den Gromflomiten der Galaktischen Föderation geführt wurden. Dann beginnen wir, die Verrücktheit des Multiversums hier wirklich zu schätzen. Die Außerirdischen sind so grotesk und bizarr anders, dass die absurde Weite dieser Rickstaverse endlich kristallisiert.

Mir wird nicht gerne gesagt, wohin ich gehen soll oder was ich tun soll, sagt Rick beim Zoll. Ich sehe es als Verstoß. Und wenn sie davonlaufen müssen, um nicht verhaftet zu werden, ist die Verfolgungsjagd voller visueller Witze - wie die oben gezeigte.

Aber vielleicht kommt der beste Moment, wenn Rick Morty direkt anlügt, dass die Soldaten Roboter sind, wenn er ihm eine Waffe wirft, und Morty widerwillig anfängt, Soldaten zu töten. Dies ist ein entscheidender Moment für den jungen Morty, der von einer Position aufsteigt, in der er von den Plänen seines Großvaters völlig überwältigt ist, aktiv am chaotischen, hypergewalttätigen Multiversum teilzunehmen.

Morty bekommt seinen ersten Kill innerhalb von 20 Minuten auf 'Rick and Morty'. Adult Swim

Letztendlich ist Morty am Ende der Episode davon überzeugt, dass seine Eltern nicht an ihn glauben, sondern dass Rick tut . Als Morty zufällige geniale Fakten ausspuckt, spinnt Rick Mortys scheinbar magische Brillanz als das Produkt, in dem sie Zeit miteinander verbringen.

Aber die letzte Note der Episode untergräbt dies, indem sie die Wahrheit enthüllt: Die Mega Seeds lösen sich in Mortys Hintern auf und verleihen ihm vorübergehende Brillanz. Also gehen Jerry und Beth weg und denken, dass Rick es ist gut für Mortys Intelligenz. Hier haben wir eine wesentliche Grundlage für die Einbildung der Show, die es diesem armen Jungen ermöglicht, mit seinem Großvater jede Menge Abenteuer zu erleben, alles nur, weil seine Eltern so in ihre eigenen Unsicherheiten und Beziehungsprobleme verwickelt sind, dass sie wirklich eine genaue Elternschaft haben.

Rick und Morty für immer! Rick schreit verstört, als sich das Garagentor schließt, um die Episode zu beenden. Pilot könnte weit entfernt von der Größe sein, die Rick und Morty würde weiter erreichen, aber es war ein guter Start, dass Ricks Dribbling-Vorhersage Wirklichkeit werden würde. Sie sind 70 weitere Folgen machen , Letztendlich.

Invers Ist neu Rick und Morty Retrospektive Serien werfen einen kritischen Rückblick auf jede Episode, die jemals rückwärts von den schlechtesten bis zu den besten Episoden gearbeitet hat. Begleiten Sie uns auf der Suche nach endlicher Bedeutung in einem von Natur aus bedeutungslosen unendlichen Universum.