Finale der achten Staffel von 'The Walking Dead': Was plant Maggie?

Es ist eine brandneue Welt in DIe laufenden Toten , aber es ist nicht sicherer. Nach dem zweijährigen All-Out-Krieg, in dem Negan und Rick zu Schlägen kamen, zeichnet sich ein neuer Konflikt ab - und wieder einmal steht Negan im Mittelpunkt.



Spoiler für das Finale der achten Staffel von DIe laufenden Toten voraus.

Am Ende des Zorns das Finale der achten Staffel von DIe laufenden Toten Negan (Jeffrey Dean Morgan) wird schließlich von Rick (Andrew Lincoln) besiegt. Die Erlöser sind offiziell nicht mehr und wurden gnädig verschont und in die Gemeinden Hilltop / Alexandria / Kingdom aufgenommen. In der letzten Konfrontation gewann Rick die Oberhand über Negan, indem er sich die Kehle durchtrennte. Aber auf Ricks Befehl hin repariert Siddiq Negan mit Maggies (Lauren Cohan) Zorn.



Maggie will Negan ein für alle Mal beenden, aber mit den Wünschen seines verstorbenen Sohnes Carl im Herzen schont Rick Negan. Er möchte Negan beweisen, dass er sich in Bezug auf Menschen irrt und dass Wohlwollen und Frieden auch in dieser rauen neuen Welt möglich sind. Aber Maggie hat es nicht. In Gregors altem Büro auf dem Hügel plant Maggie einen schattigen, zweideutigen Plan mit Jesus und Daryl, die beide immer noch ihre Beschwerden gegen Negan haben und ihn tot sehen wollen.



Wir haben viel zu tun, sagt Maggie im Saisonfinale. Wir müssen diesen Ort aufbauen. Lass es besser funktionieren als zuvor. Lass es für die Menschen gedeihen, die hier leben. Wir brauchen unsere Stärke, die Fähigkeit, uns besser zu verteidigen. Das müssen wir haben.

Jesus antwortet ihr: Wir werden.

Maggie fährt fort: Aber Rick und Michonne, Rick hat sich geirrt, das zu tun, was er getan hat. Michonne auch. Also werden wir unsere Zeit abwarten, auf unseren Moment warten und ihn dann zeigen.



Daryl, der wie ein BAMF aussteigt, antwortet: Ja. Wir werden.

Maggie war NICHT glücklich, dass Rick Negan im Finale der achten Staffel leben ließ. Könnte dies zu Problemen in Staffel 9 führen? AMC

Über wen genau sprechen Maggie, Jesus und Daryl? Der Austausch geht sofort zu Negan, der jetzt mit Bandagen um den Hals im Bett liegt. Es ist also sehr offensichtlich, dass sie beabsichtigen, Negan Schaden zuzufügen. Aber der Dialog und die dunkle Atmosphäre deuten auch darauf hin, dass Maggie eine Revolte gegen Rick führen könnte. Planen sie also gegen Rick oder verfolgen sie Negan? In gewisser Weise beides.



Indem Maggie und ihre Kabale Negan unter Ricks Nase töten, was sie zu tun scheinen, werden sie zeigen, dass Rick nicht ihr Anführer ist und dass Ricks Wege jetzt nicht funktionieren. Es mag eine schöne neue Welt sein, aber das bedeutet nicht, dass es Ricks sein wird.

Maggies Ende deutet auch auf ein endgültigeres Schicksal für die rachsüchtige Witwe im nächsten Jahr in Staffel 9 hin. Cohan, der Berichten zufolge noch keinen Vertrag für unterschrieben hat DIe laufenden Toten ist angemeldet, um zu spielen in einem neuen ABC-Piloten Whisky Cavalier Gegenteil Skandal Star Scott Foley. Wenn Whisky Cavalier abgeholt wird, kann der Zeitplan in Konflikt stehen DIe laufenden Toten , was bedeutet, dass Maggies Zeit abgelaufen sein könnte. Aber zumindest wissen wir, dass sie nicht kampflos untergehen wird.

AMCs DIe laufenden Toten Staffel 9 wird 2018 zurückkehren.