Warhammer 40K: Darktide erweckt endlich einen mysteriösen Ort zum Leben

Warhammer 40.000 geht an die Heimatfront.



Spiele-Workshops Tabletop-Strategiespiel wurde an unzählige andere Medien angepasst: Bücher, Animationsfilme und ja – sogar Videospiele. Bei all den Möglichkeiten, wie Fans in den letzten 25 Jahren ihren 40.000-Obsessionen frönen konnten, sollte man meinen, dass nichts unversucht geblieben ist. Dunkelflut , das kommende Videospiel von Fatshark, das aus den Entwicklern hervorgegangen ist Warhammer: Vermintide Titel , wird den Spielern neue, ungedrehte Steine ​​vorstellen. Für Regisseur Anders De Geer und Autor Dan Abnett war es eine gewaltige Herausforderung.

Zum ersten Mal mussten wir wirklich über Dinge nachdenken, die wir noch nie zuvor gesehen haben, wir mussten herausfinden, wie alltägliche Dinge buchstäblich funktionieren, erzählt Abnett Invers .



Vor Dunkelflut 's Veröffentlichung später in diesem Jahr enthüllen De Geer und Abnett, wie das Spiel unbekanntes 40K-Territorium aufdecken wird und wie es sich drastisch von Vermintide unterscheidet.

Gibt es etwas am Ende von Unglaublichen 2



Wie kam Dan zum Schreiben an Bord? Dunkelflut ?

Anders De Geer: Dan war ein Traumkandidat für diese Position. Wir haben ihn tatsächlich kontaktiert und gefragt, ob er interessiert ist und das Projekt, unsere Ideen und unseren Ansatz vorgestellt. Und dann stimmte er freiwillig zu. Wir mussten ihn nicht zwingen oder so!

Dan Abnett: Ich sagte eifrig Ja. Obwohl ich so viel Zeit im 40K-Universum verbringe, ist es so, als würdest du etwas anderes machen, das dort spielt? Besonders reizvoll war für mich die Möglichkeit, mit Ideen und Konzepten zu spielen, über die ich viel nachdenke. Es war eine Gelegenheit, den Spaß mitzumachen, aber auch mit Spielzeug zu spielen, mit dem ich auf unterschiedliche Weise sehr vertraut bin. Es macht Dinge, die wir noch nie gemacht haben.



Können Sie zu diesen neuen Elementen sprechen?

Abnett: Zuallererst ist das Spiel auf eine wirklich, wirklich gute Art und Weise sehr 40K. Es wird Menschen zutiefst ansprechen, die das Universum kennen und in diese Art von Umgebung eintauchen möchten. In diesem Spiel rüstest du dich nicht mit Keramik, sondern bist eine unaufhaltsame Naturgewalt, der es an Persönlichkeit mangelt, während du als Space Marine auf unbeugsame Weise durch die Dinge pflügst.

wie viel kostet der schalter?

Fetthai



Dies ist eine Geschichte, in der Sie im Wesentlichen einen menschlichen Charakter spielen, sicherlich einen verletzlichen sterblichen Charakter. Die Idee ist, dass Sie als Spieler zwangsweise in die Kriegsbande eines Inquisitors rekrutiert werden. Sie beginnen mit überhaupt nichts und sehr wenig Aussichten.

[Dunkelflut] macht Dinge, die wir noch nie gemacht haben.

Wir haben diese Bienenschwarmstadt geschaffen, die ein riesiges Bauwerk von der Größe eines Kontinents ist, in dem es viel zu entdecken gibt. Aber irgendwo tief im Inneren lauert das Böse – [es gibt] Gerüchte, dass eine Art Chaos darin steckt.

Meine Aufgabe war es vom ersten Tag an, die Besonderheiten dieser Stadt zu gestalten. Was ist die Kulturgeschichte? Wie ist die lokale Geographie der nahegelegenen Sternensysteme? Wie heißen die Dinger? Auch wenn Sie nur über Namen für Dinge nachdenken, die besser laut ausgesprochen klingen, denn das ist etwas, worüber Sie sich in einem Buch nicht unbedingt Sorgen machen müssen.

Zum ersten Mal mussten wir wirklich über Dinge nachdenken, die wir noch nie zuvor gesehen haben, wir mussten herausfinden, wie alltägliche Dinge buchstäblich funktionieren. Wenn ein Spieler hingehen und sich etwas ansehen möchte, das herumliegt, brauchen wir eines dieser Dinge in diesem Raum, denn es wäre an einem Ort, an dem Menschen leben. In einem Roman kann ich die Leser von diesen Dingen ablenken.

Die Bienenstockstadt Tertium auf dem Planeten Atoma Prime.Fatshark

Wann kommt die Geschichte der Magd zurück?

De Geer: Hive-Städte sind innerhalb der IP gut etabliert und es gibt sie schon immer. Und wenn Sie dann anfangen, an dieser Oberfläche zu kratzen, ist es wie: Dies ist nicht definiert. Wie sieht das eigentlich aus? Wie Dan sagte, wie sieht die Küche aus, wenn man durch eine Wohnung geht? Alles so.

War der Plan, danach immer ein 40K-Spiel zu machen? Ungeziefer , und wie übersetzt man seinen Nahkampf auf das Gunplay von Warhammer 40.000?

De Geer: Während der Vorproduktion von Ungeziefer 1 , diskutierten wir von Zeit zu Zeit die Möglichkeiten, ein 40k-Spiel zu machen. Und wir fühlten uns nicht bereit. Wir wollten immer noch das Fantasy-Universum der Basis Warhammer erkunden, also haben wir Ungeziefer 2 .

Dann danach Ungeziefer 2 , Games Workshop hat es auch angesprochen. Wir haben intern lange darüber diskutiert, weil es beängstigend ist! Es ist Neuland. Wie Sie sagten, ist eines der wichtigsten Dinge im Gameplay natürlich die Schießmechanik – um sicherzustellen, dass wir ikonische Waffen gut darstellen können. Als wir mit der Vorproduktion begannen, Dunkelflut , das war eigentlich unser größtes Risiko. Es brauchte viel Arbeit. Wir arbeiten noch daran, aber es macht jetzt definitiv viel Spaß.

Lied am Ende von Rick und Morty

Fetthai

Gehen von Ungeziefer zu Dunkelflut , es war definitiv kein einfaches Kopieren und Einfügen. Einige Funktionen funktionieren, aber es sind sehr, sehr wenige.

Als wir mit der Vorproduktion begannen, Dunkelflut , [Schießerei] war eigentlich unser größtes Risiko. Es brauchte viel Arbeit.

Dan, du hast an einer Reihe verschiedener Franchises gearbeitet. Wenn Sie eines davon in einem Spiel zum Leben erwecken könnten, welches wäre es? Und Anders, zu welchem ​​Franchise würde Fatshark die Vermintide-Formel gerne bringen, wenn es die Möglichkeit hätte?

Abnett: Ich arbeite seit vielen Jahren für Großbritanniens 2000 n. Chr , die wöchentliche Heimat der Comics. Wissen Sie, Richter Dredd. Erscheint seit Ende der 70er Jahre. Eines von denen, die ich vor über 25 Jahren erstellt habe und seitdem schreibe, heißt dieses Ding Finsterer Dexter , die im Grunde eine Geschichte in einer Art europäischer Stadt der nahen Zukunft ist.

Es geht um zwei Auftragskiller, einer namens Sinister und der andere Dexter, die zusammen operieren. Es geht nicht so sehr um das, was sie tun, sondern um ihre Beziehung, ihre Freundschaft und die Gespräche, die sie führen. Das wollte ich schon immer sehen – irgendwo entwickelt, wo es nicht nur um Comics geht. Es wäre ein tolles Spiel, weil natürlich viel geschossen wird, aber es ist auch kooperativ, weil es um eine Partnerschaft geht. Und das wäre eine erstaunliche Umgebung, die man zum Leben erwecken könnte, weil sie vielseitig ist. Es ist voll von visuellen Witzen und allen möglichen verschiedenen Dingen dieser Art.

De Geer: Mein Gehirn hat jetzt angefangen, daran zu arbeiten! Ich muss dir wirklich eine wirklich langweilige Antwort geben. Ich muss jeden Morgen meinen Arm kneifen für Dunkelflut . Es ist wirklich ein Traumprojekt.

WARHAMMER 40.000: DUNKELHEIT WIRD 2021 FÜR PC UND XBOX SERIE X|S VERÖFFENTLICHT.