Die Premiere der zweiten Staffel von „Westworld“ gibt einen großen Hinweis auf die Lage der Insel

Lässig die Saisonpremiere von Westworld ließ fallen, was wahrscheinlich seine größte Enthüllung ist. Nach zwei Jahren der Spekulation kennen wir jetzt alle Delos Parks befinden sich auf einer Insel. In der ersten Folge, Journey Into Night, wacht Bernard an einem Strand am äußersten Rand der Insel auf. Die Sicherheit von Delos besteht darin, Menschen von außerhalb der Welt mit dem Hubschrauber zu erreichen. Dies ist wahrscheinlich der erste Weg, auf dem die meisten Gäste zur Westworld, Shogun World oder einem der anderen Roboter-Vergnügungsparks gelangen, die wir noch nicht gesehen haben. Aber wo könnte diese Insel IRL sein? Eine sehr kurze Szene scheint alles darzulegen.



Spoiler voraus für Westworld Staffel 2, Folge 1 Reise in die Nacht.

Geist von Tsushima Zeit zu schlagen

Weil die zukünftige Zeit von Westworld ist in der Serie nicht eindeutig festgelegt, wir wissen nicht viel über den Zustand der Umwelt auf der Erde. Basierend auf den Kommentaren des älteren William in Staffel 1 bekommen wir das Gefühl, dass die reale Welt für die meisten Menschen ziemlich großartig ist, was den Anschein erweckt, dass die polaren Eiskappen nicht geschmolzen sind und dass die Erde größtenteils dieselbe ist, aber mit weniger Konflikt. Wo auf der Welt befindet sich das Delos-Reiseziel? Kurze Antwort: Es liegt wahrscheinlich im Südchinesischen Meer. Hier ist der Grund.



Ein Bernard wird am Strand entlang geführt. Wir sehen kurz den Operationsleiter von Delos, Karl Strand, der sich mit einigen offiziell aussehenden Männern in Militärkleidung streitet. Basierend auf ihren Uniformen Diese Leute sind total Teil der Volksbefreiungsarmee, speziell und angemessen, der Marine. Sie sind sichtlich verärgert darüber, was auf der Insel passiert. Laut Strand hat Delos die totale Kontrolle darüber, was auf der Insel passiert, unabhängig davon, was ihre Regierung will. Strand fordert seine Lakaien auf, die Militärs dazu zu bringen, eine NDA zu unterzeichnen. So ist das Westworld Insel in chinesischen Gewässern gelegen?



Diese Jungs sind eindeutig von der PLA und sie sind sauer

Da es sich um eine Science-Fiction-Show handelt, ist es seltsamerweise eine große Annahme, mit absoluter Sicherheit zu sagen, dass sich die Westworld-Insel in chinesischen Gewässern befindet. Immerhin ist dies die einzige erste Folge der neuen Staffel. Plus, die ganze Geschichte von Westworld könnte in einer Zukunft festgelegt werden, in der Chinas Grenzen völlig anders sind als wir es kennen. Korrelativ, wenn die reale Welt von Westworld stammt aus einer alternativen Gegenwart, andererseits könnten mit Chinas Einflussbereich alle möglichen Dinge geschehen sein.

Um eine fundierte Vermutung über die Lage dieser Insel anzustellen, ist es jedoch einfacher anzunehmen, dass das China dieser Zukunft so ziemlich die gleichen Gebiete kontrolliert, mit denen wir heute vertraut sind. Und wenn das stimmt, dann scheint der beste Ort für die Westworld-Insel irgendwo zwischen den Inseln von Hainan zu sein.

Was bedeutet es, mein Telefon zu verschlüsseln?



Insel Hainan selbst ist die größte Insel unter chinesischer Kontrolle, aber es ist zweifelhaft, dass Delos ganz Hainan besetzt, da dies bedeuten würde, dass die Insel Manhattan in einen Vergnügungspark umgewandelt wurde. Hainan selbst ist zu dicht besiedelt, um von Delos gekauft zu werden, was bedeutet, dass die mysteriöse Insel selbst eine der vielen anderen kleineren Hainan-Inseln sein könnte. Vor allem unter den echten Inseln im Südchinesischen Meer gibt es auch mehrere künstliche Inseln .

Der Ort, der für Westworld als möglich erscheint, befindet sich noch im Bau Künstliche Insel der Nanhai-Perle . Da es nur eine Quadratmeile ist, scheint es nicht groß genug zu sein, damit die gesamte Westworld, Shogun World und alle anderen Parks darauf existieren können.

Eine Karte der mysteriösen Insel in 'Westworld'HBO



Die Tatsache, dass es im Südchinesischen Meer mehrere künstliche Inseln gibt, scheint jedoch das fiktive Modell zu sein, auf dem all dies basiert. Nur weil keine der künstlichen Inseln im Südchinesischen Meer jetzt groß genug ist, heißt das nicht, dass sie in Zukunft keine großen mehr wachsen können.

Was bedeutet das alles für den Rest dieser Saison von Westworld. Es hängt alles davon ab, ob diese Leute vom chinesischen Militär entscheiden, zurückzukommen oder nicht ...

Westworld Staffel 2 wird am Sonntagabend um 21 Uhr östlich auf HBO ausgestrahlt.