Was sind Marvels 9 neue Disney+-Shows? Comics könnten die Antworten enthüllen

Vor nicht allzu langer Zeit im März 2018, vorher Avengers: Infinity War in den Kinos eröffnet und eine Milliarde Dollar eingespielt, buchten Marvel Studios zwischen dem 1. Mai 2020 und dem 29. Juli 2022 insgesamt neun Kinostarttermine.



Jetzt expandiert das Marvel Cinematic Universe über den Streaming-Service seines Disney-Eigentümers erneut mit einer geplanten Liste von neun Marvel-Serien (alle ohne Titel), die in den kommenden Jahren zu Disney+ kommen.

Im Jahr 2018, als Marvel neun Veröffentlichungstermine zwischen 2020 und 2022 geplant hatte, habe ich ernsthaft versucht, zu erraten, welche potenziellen Marvel-Filme in der Pipeline kommen. Ich hatte zumindest Recht einer , was war Schwarze Witwe ; Allerdings wurde der Film nach pandemiebedingten Verzögerungen an einem Wochenende veröffentlicht, das Marvel zuvor nicht beiseite gelegt hatte (7. Juli 2021).



Präsident der Marvel Studios Kevin Feige und Schauspielerin Scarlett Johansson präsentieren Schwarze Witwe auf der Bühne während des Marvel-Panels in Halle H während der Comic Con am 20. Juli 2019. CHRIS DELMAS/AFP/Getty Images



Alle meine anderen Vermutungen – einschließlich Wunschdenken wie X-Men und Agents of Atlas oder eine Fortsetzung von Schwarzer Panther - ging nicht auf. (Ich habe jedoch richtigerweise Fortsetzungen von Spider Man und Doktor Seltsam . Ich liege also nicht ganz daneben.)

Aber lass mich etwas locker: Avengers: Endgame hatte noch nicht in den Kinos eröffnet, was bedeutete, dass Spekulationen über die Zukunft der MCU zu diesem Zeitpunkt Vermutungen darüber erforderten, wer nach dem Finale der Phase 3 stehen bleiben würde. Disneys Streaming-Dienst Disney+, der Ende 2019 gestartet wurde, war zu dieser Zeit ebenfalls ein unbekanntes Unternehmen; Seitdem wurden viele aufregende Marvel-Shows gezeigt, die als Bindegewebe dienen und entscheidende Ereignisse in zukünftigen Filmen einleiten. Und niemand hätte vorhersagen können, dass eine Pandemie die gesamte Phase 4 komplett umkrempelt und zwingt WandaVision vor jedem Film zu öffnen. (Auch: Könnte Sie haben eine Show wie vorhergesagt WandaVision ?)

Das bringt uns bis jetzt. Marvel-Scoop-Site Murphys Multiversum bestätigten weitere neun unangekündigte Projekte, alle Fernsehsendungen für den Streamingdienst Disney+, die sich in verschiedenen Entwicklungsstadien befinden. Für die Serie wurden keine geplanten Veröffentlichungstermine festgelegt, was bedeutet, dass Spekulationen darüber, was wann ankommt, ein echter Schuss ins Dunkel sind.



Fans wissen jedoch bereits viel über Marvels Phase 4. Und wenn wir uns daran erinnern, welche Geschichten die Comics erzählen, können wir einen Hinweis darauf geben, was auf dem Weg ist. Im Jahr 2021 ist hier ein weiterer ernsthafter Versuch, zu erraten, was auf Disney+ kommen wird. Um es klar zu sagen: Wir sind nicht über bereits angekündigte Shows sprechen, wie Rüstungskriege , Herz aus Stahl , Mond Ritter , und Welt von Wakanda . Worüber wir sprechen, sind die neun unbestätigten Shows, die in ferner Zukunft zu Disney+ kommen, zusammen mit unseren besten Vermutungen aus den Comics.

Verstanden? Gut. Hier sind die neun potenziellen Marvel-Shows, die zu Disney+ kommen.

Lumen im Land der Nanité

Agenten von Atlas # 1 Marvel-Comics

9. Agenten von Atlas



Hör auf zu lachen! Ich weiß, dass ich das schon einmal vermutet habe. Der entscheidende Unterschied jetzt: WandaVision . Ganz am Ende der Serie neckte Jimmy Woo (Randall Park) die Ränge zu einem charismatischen, kommandierenden Anführer, nachdem er 2018 komödiantischer vorgestellt wurde Ameisenmann und die Wespe .

Es gibt mehrere Iterationen des Ensemble-Superhelden-Teams Agents of Atlas, angeführt von Woo, in Marvels Comic-Universum. Während der Auftritte dieses Superteams steuert Woo das Schiff auf eine autoritative Weise, die Star-Lord beschämt. Mit WandaVision um Woos Statur zu steigern, ist es nur eine Frage der Zeit, bis er seine eigene Serie bekommt.

Echo, auf dem Cover von Draufgänger # 52 Marvel-Comics

8. Echo

Dieser ist technisch angekündigt. Am 22. März 2021, Vielfalt gemeldet dass die Comicfigur Echo, eine gehörlose Superheldin der amerikanischen Ureinwohner mit der Fähigkeit, die körperlichen Fähigkeiten einer anderen Person perfekt zu kopieren, ihre eigene Serie bekommt. Und die Figur wird in der kommenden Woche ihr Leinwanddebüt geben, gespielt von Alaqua Cox Falkenauge .

Aber Marvel hat nicht offiziell anerkannt, dass eine eigenständige Echo-Serie folgen wird Falkenauge , also lege diesen hier in diesem engen Unterraum zwischen spekulativem Denken und abgeschlossenen Geschäften ab.

Moon Knight, der bald in seiner eigenen Disney+-Serie mitspielen wird, hatte seinen ersten Auftritt als Antagonist in Werwolf bei Nacht #32. Es ist nicht schwer zu spekulieren, dass Werewolf By Night seine eigene Serie auf der Disney-Plattform erhalten wird.Marvel Comics

7. Werwolf bei Nacht

Kurz nachdem die Comics Code Authority damit begonnen hatte, ihre puritanischen Regeln darüber zu lockern, was Comics inhaltlich enthalten können und was nicht, begann Marvel, freier mit dem Horror-Genre zu experimentieren. Dies führte zu einer Welle dunklerer, kantigerer Comics wie Geisterfahrer , Grab von Dracula , und Sohn Satans (die, ob Sie es glauben oder nicht, bereits an die MCU angepasst wurde). Ein weiterer Comic, der so viel Aufsehen erregte, war Werwolf bei Nacht.

Der Charakter Moon Knight, ursprünglich als Antagonist des Titel-Werwolfs geschaffen, hatte seinen ersten Auftritt in Werwolf bei Nacht # 35 im Jahr 1975. Moon Knight erwies sich als so beliebt, dass er bald seine eigene Comic-Serie erhielt und sein eigenes Vermächtnis verdiente und den Lykanthrop übertraf, gegen den er kämpfen musste. Aber die kommende Serie Mond Ritter auf Disney+, in dem Oscar Isaac die Hauptrolle spielen wird, hat vielleicht den alten Wolfy nicht vergessen.

Es gibt viele Gerüchte, dass der Schauspieler Ethan Hawke, der eine unbekannte Rolle als Bösewicht hat, in Mond Ritter , wird Werewolf By Night spielen – oder vielleicht sein menschliches Alter Ego Jack Russell. (Lustige Tatsache: Der Name wurde unbeabsichtigt vom Schöpfer Gerry Conway gewählt, der kein Haustierbesitzer und mit der Hunderasse nicht vertraut ist.) Während Hawke Werewolf By Night nur für den Lauf spielen konnte Mond Ritter , es ist auch möglich, dass die MCU Hawkes Talente weiter nutzen und ihn in einer Soloserie spielen lassen möchte.

Gerüchte befeuern, dass Werewolf By Night in seiner eigenen Serie mitspielen wird: Filmemacher Kevin Smith wurde daran gehindert, Werewolf By Night in seiner jetzt abgesagten Serie zu verwenden Howard die Ente -Serie bei Hulu, wobei Marvel-Vorgesetzte anführen, dass die MCU hatte schon Pläne für ihn. Klingt sicher so, als würde es nicht lange dauern, bis Disney+ heult.

Von Geisterfahrer #1 (Band 3). Danny Ketch hatte seinen ersten Auftritt auf dem Cypress Hill Cemetery, bevor er ein neuer Gastgeber von Spirit of Vengeance wurde und ihn in Ghost Rider verwandelte. Marvel Comics

6. Geisterreiter (Danny Ketch)

Hardcore-MCU-Fans wissen, dass eine von mehreren Inkarnationen von Ghost Rider – Robbie Reyes, gespielt von Gabriel Luna – bereits in der vierten Staffel von im Franchise erschienen ist Agenten von S.H.I.E.L.D. Zuvor war eine Ghost Rider-Serie bei Hulu in Produktion, wobei Luna ursprünglich seine Rolle aus wiederholen sollte SCHILD. Aber das Projekt zerfiel bis 2019, was einen Spirit of Vengeance ohne Zuhause hinterließ. Vielleicht nicht mehr lange.

Murphys Multiversum hat eine Out-There-Theorie mit einer neuen Limited Liability Company (LLC), die Marvel Studios anscheinend ausschließlich für eine Streaming-Serie gegründet hat. Die LLC, Richmond Street Productions, ist nach einer Straße in Brooklyn in der Nähe des Cypress Hill Cemetery benannt. Natürlich hat der Cypress Hill Cemetery im Marvel-Universum ein erhebliches Gewicht, da es der Ort ist, an dem Danny Ketch zum ersten Mal auftaucht Geisterfahrer #1 (Vol. 3) und war in den Comics auch ein Treffpunkt für die Midnight Sons.

wie lange kann man gras im haar nachweisen?

Cover von Geheime Krieger # 1 Marvel-Comics

5. Geheime Krieger

Im Mai 2020 eine weitere Fansite, Geeks weltweit , berichtete, dass Marvel eine neue Serie entwickelt, Geheime Krieger für Disney+. Die Serie gehörte nicht zu denen, die später in diesem Jahr auf dem Disney Investor Day angekündigt wurden, was diese Serie zu einer weiteren möglichen Möglichkeit macht.

The Secret Warriors, erstellt von den Comic-Erstellern Brian Michael Bendis und Alex Maleev während ihres Laufs Mächtige Rächer und Geheime Invasion 2008 war ein streng geheimes Team junger, vielfältiger Superhelden – und Kinder von Superschurken – unter der Leitung von Nick Fury. In der MCU entstand in der dritten Staffel der TV-Serie eine Version der Secret Warriors Agenten von S.H.I.E.L.D.

Cover von Total genialer Hulk # 16 Marvel-Comics

4. Total genialer Hulk

Rein spekulativ hier, aber Sie-Hulk mit Tatiana Maslany könnte eine mögliche Startrampe für ein weiteres grünes Wutmonster sein: den Teenager Amadeus Cho, der in der Serie mitspielte Der total tolle Hulk von Gregor Pak. Amadeus Cho, ein jugendliches Wunderkind und Schüler von Bruce Banner, wurde 2015 der neue Hulk des Marvel-Universums, als Banner außer Betrieb war. Später nahm er seinen eigenen Namen an: Brawn.

Es wurde nicht gesagt, ob Amadeus in erscheinen wird Sie-Hulk , und der Rolle wurde kein Schauspieler zugewiesen. Lassen Sie uns jedoch nicht überraschen, wenn ein asiatisch-amerikanischer Teenager neben Tatiana Maslanys She-Hulk in ihrer kommenden Serie auftaucht.

Cover von Angebot für junge Avengers # 1 Marvel-Comics

3. Junge Rächer

Über die gesamte Phase 4, von WandaVision zu Der Falke und der Wintersoldat zu Schwarze Witwe zum kommenden Falkenauge , hat die MCU eine langsame Ansammlung junger Helden gesehen, die bereit sind, verlassene Mäntel zu übernehmen.

Mit noch mehr Helden auf dem Weg, wie Ms. Marvel, ist es ziemlich offensichtlich, dass ein Young Avengers-Projekt in Entwicklung ist, auch wenn Marvel nichts Offizielles gesagt hat. Ob ein solches Projekt ein Kinofilm wird oder exklusiv bei Disney+ bleibt, bleibt abzuwarten.

Cover von Geheime Kriege (2015) # 1 Marvel-Comics

2. Jeder größere Marvel-Crossover

In den späteren Phasen der Infinity Saga schien es, als ob Marvel die größten Marvel-Comic-Crossover für die große Leinwand reservierte. Die Serie von 1991 Der Infinity-Handschuh wurde in allen MCU-Filmen ausgesät und gipfelte in beiden Unendlichkeitskrieg und Endspiel . Und vergessen wir nicht die Serie 2006 Bürgerkrieg , der zum Film von 2016 wurde Captain America: Bürgerkrieg .

Aber mit Geheime Invasion Jetzt als Disney+-Serie in der Entwicklung, ist es möglich, dass ein weiteres Marvel-Projekt für den Streamer eine Adaption (wir verwenden diesen Begriff großzügig) eines bestehenden Marvel-Crossovers sein könnte. Zum Beispiel, Geheime Invasion war ursprünglich ein 2008-Event-Crossover.

Nach WandaVision , zu Haus von M Eine Adaption scheint wahrscheinlich, obwohl es so aussieht, als würde sich Wandas Geschichte in anderen Filmen abspielen, einschließlich 2022 Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns.

wie viele bier in einem 4 loko

Geheime Kriege — sowohl die Geschichte von 1985, in der der Beyonder Helden und Schurken entführt, um in Battleworld zu kämpfen, als auch die Geschichte von 2015, in der das Marvel-Multiversum zu einem verschmolzen ist – ist eine Prämisse von Filmkaliber. Aber was, wenn es die größte Disney+-Serie aller Zeiten wird?

Auch hier spekulieren wir hier nur, aber mit dem Multiversum, das in beiden eine Rolle spielen soll Spider-Man: Kein Weg nach Hause und Multiversum des Wahnsinns , ist es möglich, dass der nächste Schritt ein Multiversum-Kampf in einem vereinten Bildschirm ist Geheime Kriege . Und, hey, wenn es für Tom Hollands Spider-Man eine Möglichkeit gibt, die Symbioten-Kräfte von Tom Hardys Venom zu erhalten, wäre dies dies.

HEY Y’ALL.Marvel Studios

1. Miss Minuten

Hast du sie nicht erwartet, oder? Aber im Ernst, können wir uns einigen, dass Miss Minutes mehr ist, als es zunächst den Anschein hat? Rechts?