Was bedeuten die Bewegungen auf 'The OA'?

Wenn Sie sich dabei erwischt haben, wie Sie Netflix 'neuesten mysteriösen Thriller spielen Die OA Dieses Wochenende warst du nicht allein. Überall tauchten Netflix-Liebhaber kopfüber in die acht Folgen von Brit Marling und Zal Batmanglij ein. Die Show zeigte viele Wendungen; Die Zuschauer waren sich nie ganz sicher, ob das, was sie sahen, real war oder alles im Kopf von Brit Marlings Charakter Prairie. Und obwohl wir keine Antworten darauf haben Die OA Mindfuckery, wir können definitiv helfen, ein paar verwirrende Punkte zu klären: Hier sind die Bewegungen und wie sie funktionieren.



Das Folgende enthält Spoiler für Netflix Die OA .

Prairie entdeckt die Bewegungen zuerst nach ihrer zweiten (soweit das Publikum sieht) Near Death Experience. Prairies gewagte Flucht vor Hap und ihr Leben in Haft enden damit, dass sie hart am Hinterkopf getroffen wird, als sie auf einem Abgrund steht, ein blindes Mädchen, das versucht zu fühlen, wie es als nächstes rennen soll. Als sie wieder in Haps Haus aufwacht, kann sie wieder sehen - eines der beiden Geschenke, die Khatun, ihr Vormund auf der anderen Seite, ihr geschenkt hat. Während der Zeit von Prairie in der Zwischenwelt (wo Khatun und der Raum der Galaxien erscheinen) bietet Khatun ihr die Wahl, für immer in Frieden mit ihrem russischen Vater dort zu bleiben oder zurück zu gehen und ihren Mitgefangenen zu helfen. Als Prairie ihre Freunde auswählt, gibt Khatun das zweite Geschenk, einen Fisch, denn sie sieht, dass Prairie hungrig ist. Der Fisch ist eigentlich ein Vogel, den Prairie ganz verzehrt. Dadurch erhält Prairie das Wissen über den ersten Satz. Als Prairie in der realen Welt aufwacht und wieder mit ihren Mitgefangenen zusammen ist, platzt die Bewegung aus ihr heraus und ihr Körper ist gezwungen, dem alten Ritual zu folgen, das wie Tanz aussieht.



Netflix



Dies war der erste Schritt auf dem Weg der Gefangenen zur Flucht. Wie Prairie den anderen erklärt - wenn sie in Haps grausamen Experimenten sterben und auf die andere Seite gehen, müssen sie nach einem lebenden Tier suchen und es ganz schlucken. Homer schluckt einen Fisch aus einem Aquarium in einem Krankenhaus, Scott und Renata finden auch ihren, obwohl wir diese Reisen nie sehen.

Star Wars Original-Trilogie im Kino

Die Gefangenen entdecken, dass das Zusammenfädeln der Bewegungen einen Tanz bildet, dessen Kombinationen unterschiedliche Auswirkungen haben. Wenn zum Beispiel der erste und der zweite Satz mit wahrer Absicht (oder Gefühl) zusammengesetzt werden, entdecken Prairie - der jetzt als OA bekannt ist - und Homer, dass sie heilen können. Sie wiederholen die Bewegungen ungefähr einen Tag lang zusammen, spulen das Blut zurück in Scotts Leiche und geben ihm wieder Leben. Als Scott aufwacht, hat er den dritten Satz und sagt, dass sie alle fünf brauchen, bevor sie den Schlüssel zu ihrer Flucht haben. Alle fünf Bewegungen zusammen sind der Schlüssel, um sich zwischen den Welten zu bewegen. Sie können von der Erde ins Dazwischen gehen, zu allem, was sich auf der anderen unerforschten Seite befindet.

Netflix



Die Gefangenen verbringen Jahre damit zu sterben und zu versuchen, sich alle Bewegungen zu merken, zu lernen und einander beizubringen, bevor Hap zuerst die Kraft der Bewegungen erlangt. Rachel, die den fünften Satz erhalten soll, tut dies niemals, und in einer überraschenden Verschmelzung von Ereignissen erhalten OA und Homer den fünften Satz von einer Frau, deren MS sie mit den ersten beiden Sätzen heilen.

Wann hat Game of Thrones Staffel 7 begonnen?

Obwohl Homer und die OA jetzt den Schlüssel zu ihrer Flucht haben, tut dies auch Hap. Da die Bewegungen mit fünf Personen und reiner Absicht ausgeführt werden müssen, trennt Hap die OA und Homer auf tragische Weise. Homer kehrt in die Haft zurück und der OA bleibt am Straßenrand. Hap bedroht sie ein letztes Mal und lässt sie wissen, dass sie ihre Freunde nie wieder finden wird, und selbst wenn sie nach ihnen sucht, wird Hap die fünf Bewegungen mit ihnen ausgeführt und sie in eine andere Dimension gebracht haben. Zuversichtlich, dass niemand ihr glauben oder ihr bei ihrer interdimensionalen Jagd nach ihren Freunden helfen wird, verlässt Hap die OA nur mit den Kleidern, in denen er sie entführt hat.

Worauf Hap nicht setzt, ist, dass die OA zuerst Hilfe von ihren Eltern hat, dann aber meistens von einer seltsamen Gruppe verschiedener Leute aus ihrer Nachbarschaft, die ihr glauben. Während sie ihnen die Bewegungen beibringt und sie sie aufführen, endet die erste Staffel, bevor wir herausfinden, ob die Bewegungen funktionieren oder nicht. Die OA wacht an einem Ort auf, der ganz weiß ist und flüstert, Homer? bevor der Bildschirm schwarz wird.



Wir werden alle gespannt auf die zweite Staffel warten, um zu sehen, ob es der OA gelungen ist, zwischen den Universen zu reisen und ihre Mitgefangenen zu befreien.