Was wäre, wenn Ultron Won endlich eine klassische Avengers-Debatte beilegt?

Vor der Veröffentlichung von Avengers: Endgame , einige Marvel-Fans waren überzeugt, dass Ultron in der Folgezeit zurückkehren würde Thanos ' Zerstörung. Das ist offensichtlich nicht passiert, aber in Was ist, wenn...? Folge 8, diese Fans haben endlich ihren Wunsch bekommen – irgendwie.



Hier ist wie Was ist, wenn... Ultron hat gewonnen stürzt sich in eine klassische Avengers-Debatte. Warnung! Spoiler voraus für Episode 8.

Was ist, wenn Folge 8, Ultron Won, Ende erklärt

Ultron/Vision in Was ist, wenn Folge 8Marvel



Ich werde nicht auf eine vollständige Zusammenfassung von Beat für Beat eingehen, aber um die Dinge auf das Wesentliche zu reduzieren: Was ist, wenn Episode 8 beginnt mit der Annahme, dass es Ultron gelingt, seinen KI-Geist in den Vibranium-Körper zu stecken, der in den Filmen zu Vision wurde. Von dort, Ultron/Vision macht schnelle Arbeit mit den Avengers, sprengt Iron Man und löscht so ziemlich alles Leben auf der Erde aus. Alles, was übrig bleibt, sind Hawkeye und Black Widow, die gezwungen sind, sich mit einem alten Feind (der KI-Version von Arnim Zola) zu verbünden, um Ultron zu besiegen.



Aber das ist nur ein Handlungsstrang. An anderer Stelle schafft es Ultron, das gesamte Universum zu erobern, nachdem er Thanos besiegt und alle sechs Infinity-Steine ​​​​beansprucht hat. Dann nimmt er es selbst mit dem Wächter auf und macht sich auf, das Multiversum zu erobern. Nachdem er versucht hat, Ultron im Kampf zu besiegen, wendet sich der Wächter an seinen eigenen unwahrscheinlichen Verbündeten, den böser Doktor Seltsam von Was ist, wenn Episode 4 und bittet um seine Hilfe. Die Episode endet mit einem Cliffhanger, aber wir gehen davon aus, dass dies der Beginn eines neuen Superhelden-Teams ist.

Was ist, wenn... Ultron gegen die Avengers

Ultron/Vision erhält multiversale Gerechtigkeit auf Thanos.Marvel

Während dieser Episode, Was ist, wenn schafft es auch, mehrere ewige Fragen zur Filmgeschichte von Avengers zu beantworten. Wie ich oben erwähnt habe, macht Ultron schnelle Arbeit mit Thanos, was für alle Marvel-Fans zufriedenstellend sein sollte, die sich jemals gefragt haben, ob eine Vision jemals eine Chance gegen Thanos in den Filmen hatte. Der interessantere Showdown findet jedoch später in der Episode statt.



Die Einführung von Captain Marvel in die MCU hat im Grunde in jedem Marvel-Film, der davor veröffentlicht wurde, ein riesiges Problem geschaffen: Warum hat Nick Fury nicht einfach Carol Danvers angerufen, als er Hilfe brauchte? Dies gilt insbesondere für Avangers: Zeitalter des Ultron . Fury ist auf der Flucht und die Avengers brauchen dringend Hilfe. Warum konnte Nick also seinen alten Freund nicht bitten, bei diesen lästigen Robotern mitzuhelfen?

Captain Marvel taucht auf, um Ultron zu stoppen. Marvel

Leeroy Jenkins World of Warcraft-Video

Wir wissen es immer noch nicht, aber vielleicht haben wir eine Antwort darauf, wie dieser Kampf ausgegangen wäre. Captain Marvel konfrontiert Ultron/Vision während seines Angriffs auf den Planeten Xandar in Was ist, wenn Folge 8 und, um es klar zu sagen, es läuft nicht gut für Carol. Um fair zu sein, sie kämpft nicht gegen den normalen Ultron, sondern gegen ein Vision-Ultron-Mashup mit allen Infinity-Steinen. Aber angesichts der Tatsache, dass dies die einzige MCU-Kanon-Version der beiden kämpfenden Charaktere ist, müssen wir Ultron den Sieg geben.



Warum hat Captain Marvel nicht geholfen? Rächer 2 ? Vielleicht lag es daran, dass sie wusste, dass sie Ultron nicht aufhalten konnte. Oder vielleicht war sie nur damit beschäftigt, Außerirdische zu schlagen. Oder vielleicht ist das eine Frage für eine andere Episode.

Was ist, wenn...? streamt jetzt auf Disney+.