Was ist Planet X? Nicht existierendes Nibiru soll am 23. April die Erde treffen

Genau wie ein Ausschlag, den Sie scheinbar nicht loswerden können, überschwemmen Nibiru-Verschwörungstheorien das Internet erneut mit ihrem apokalyptischen Unsinn. Die Idee ist, dass ein angeblicher Exoplanet, auch bekannt als Planet X, in das Sonnensystem eindringt und entweder auf die Erde knallt oder so sehr mit dem magnetischen Feng Shui unseres Planeten herumwirbelt, dass es die Menschheit zerstören würde. Eine Planetenkollision scheint zwar die perfekte Lösung für die Probleme des Lebens zu sein, wird aber nicht passieren. Herzzerreißend, wir wissen.



Die neueste Version dieser Theorie wurde mit freundlicher Genehmigung der britischen Boulevardzeitung the Täglicher Express , die dann von abgeholt wurde Fox News und andere amerikanische Veröffentlichungen. Diesmal hat der Numerologe David Meade die Entrückung für den 23. April geplant. Markieren Sie also diese Kalender, denn dieser Montag könnte eine tolle Zeit werden! Oder es wird nur ein weiterer regulärer Tag sein, ähnlich wie die anderen tausend Mal, dass die Prophezeiungen des Jüngsten Gerichts gescheitert sind.

Treten Sie unserem privaten bei Dope Space Pics Gruppe auf Facebook für seltsamere Wunder.



Sie würden denken, dass die Leute, die diese Theorie vorantreiben, der Grundregel des Baseballs folgen würden, drei Schläge und Sie sind raus, aber die Nibiru-Wahrhaftigen schwingen seit 1995.



Über Fox News. Fox News

Über Daily Express. Täglicher Express

Alles begann mit der selbst beschriebenen Kontaktperson Nancy Lieder, die behauptete, sie sei ausgewählt worden, um die Menschheit vor einer bevorstehenden Kollision mit Planet X zu warnen. Lieder gründete die Website ZetaTalk, auf der sie Besuchern mitteilte, dass sie mit Außerirdischen aus der Zeta in Verbindung gestanden habe Reticuli Sternensystem durch ein Implantat in ihrem Gehirn. Ursprünglich sagten Lieder, dass Nibiru im Mai 2003 in das Sonnensystem rutschen sollte, aber es hat uns seitdem hängen gelassen. Der Scherz hatte nach dem 2012 Apokalypse Vorhersage und hat seitdem fast jedes Jahr ein Comeback gemacht.



Da es Aufgabe der NASA ist, den Weltraum zu untersuchen, wurde sie veröffentlicht mehrere Aussagen Die Existenz von Planet X entlarven. Die wichtigste Erkenntnis hier ist, dass Astronomen viele Asteroiden entdeckt haben, die viel kleiner sind als ein Planet, der sich der Erde nähert, aber es gibt keine Anzeichen dafür, dass ein Schurken-Exoplanet auf uns zukommt.

Also es sei denn, Niribu zieht einen Goku und erscheint aus dünner Luft Erde, ist sicher, einen anderen Tag zu leben. Entschuldigung, alle zusammen.