Was Sie über Litecoin Cash, die kommende Hard Fork, wissen müssen

Litecoin Cash kommt. Die harte Gabel für die fünftgrößte Kryptowährung auf dem Markt - und eines von nur vier Token, die von der beliebten Börse Coinbase angeboten werden - soll schnellere theoretische Übertragungsgeschwindigkeiten und Änderungen bei der Herstellung neuer Token bringen. Der Entwickler von Litecoin hat das Projekt jedoch als Betrug abgetan.



Eine schwierige Aufgabe ist es, wenn ein Projekt eine neue Kryptowährung erstellt, indem es von einer alten getrennt wird, möglicherweise weil sie eine bessere Lösung für die technischen Probleme des ersten haben oder weil sie einen stärkeren Anwendungsfall im Auge haben. Bitcoin Cash ist ein berühmtes Beispiel, das sich im August 2017 von Bitcoin trennte, um die Blockgröße zu erhöhen, um Transaktionen zu beschleunigen.

Star Wars der Aufstieg von Skywalker Abspann

Im Fall von Litecoin Cash besteht das Ziel darin, einige der Probleme rund um Litecoin zu optimieren. Im Gegensatz zu Litecoin, das Scrypt verwendet, wird der SHA-256-Algorithmus für den Mining-Prozess verwendet, mit dem neue Token erstellt werden. Das bedeutet, dass Bergleute die anwendungsspezifischen integrierten Leiterplatten, die sie für Bitcoin verwendet haben, mit der neuen Kryptowährung verwenden können. Die angestrebte Blockierungszeit von 2,5 Minuten ist viermal schneller als bei Bitcoin, während das Team behauptet, dass Transaktionen 90 Prozent billiger sind als bei Litecoin. Das Hauptziel des Tokens besteht darin, Bergleuten mit für SHA-256 entwickelter Hardware die Möglichkeit zu geben, ihre Komponenten sinnvoll einzusetzen.



Die Aufteilung erfolgt im Block 1371111, der Das Team schätzt wird Sonntag Abend auftreten. Bestehende Litecoin-Besitzer erhalten 10 Litecoin Cash-Token als Teil der Gabel.



Im Gegensatz zu einigen neueren Kryptowährungen, die einen Proof-of-Stake verwenden, verwendet Litecoin Cash einen Proof-of-Work, um neue Token abzubauen. Während dies als sicherer und fairer Weg zur Erstellung neuer Token im Netzwerk gelobt wurde, hat seine Verwendung in Bitcoin und anderen Großprojekten aufgrund seines hohen Energieverbrauchs zu scharfer Kritik geführt. Der jährliche Energieverbrauch von Bitcoin wurde auf das gesamte Serbien geschätzt.

Die Litecoin-Community hat sich über diesen Versuch, den Erfolg des Projekts zu huckepack zu nehmen, Sorgen gemacht. Charlie Lee, der Schöpfer der Kryptowährung, mit der seine Token letztes Jahr verkauft wurden, ging zu Twitter, um die Namensentscheidung zu verurteilen.

wann kommt cod bo4 raus

Das Team behauptet, es befolge lediglich die Konventionen, indem es es Litecoin Cash nennt:

Wir verwenden den Namen Litecoin Cash einfach, weil er in den letzten Monaten für eine Münze üblich geworden ist, bei der eine Blockchain so gegabelt wird, dass ihrem Namen der Name der gegabelten Münze vorangestellt wird. Diese Praxis ist zu einer weit verbreiteten Konvention geworden. Wir sind in keiner Weise mit Charlie Lee oder einem der Litecoin-Teams verbunden oder verbunden. Wir sind große Fans.



Was auch immer die Gründe sein mögen, es scheint ein paar Leute reicher gemacht zu haben: Litecoin sprang im Zuge der Nachrichten auf ein Monatshoch von 218 US-Dollar, von seinem Tief zu Beginn des Monats von 105 US-Dollar.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sehen Sie sich dieses Video über den Schöpfer von Litecoin an, einen meme-liebenden Internet-Vater.