Wer ist der Bösewicht von 'Venom'? Weil es kein Spider-Man ist

Das symbiotengetriebene Venom ist nicht die typische Form für einen Superhelden. Aber als zentraler Protagonist in Gift Venom muss am 5. Oktober in die Kinos kommen jemand kämpfen gegen.



Geben Sie ein: Carlton Drake, gespielt von Riz Ahmed. Wenn die Comics Anzeichen dafür sind, werden Drake und die Life Foundation in San Francisco fünf weitere Symbiote-Wesen erschaffen, die Eddie Brock dazu zwingen, etwas Gutes zu tun.

Der Trailer für Gift Die Hauptrolle von Tom Hardy tauchte am Montag online auf und enthüllte, wie Hardy aussieht, wenn Sie ihn in radioaktives Autoöl tauchen. Und um ehrlich zu sein, er sieht toll aus! Der Film fühlt sich wie ein Rückfall in nervöse Actionfilme der Neunziger / Early-Aughts an. Es sieht aus wie Laichen , aber von jemandem geleitet, der sich wirklich darum kümmerte Laichen .



Aber weil Venom normalerweise ein Spider-Man-Bösewicht ist, muss ihn sein Solo-Film gegen jemanden stellen, der schlimmer ist. Dieser Jemand wird Carlton Drake sein, ein mysteriöser One-Percenter, der die Life Foundation leitet. In den Comics, speziell in den 1993er Jahren Gift: Tödlicher Beschützer - was Regisseur Ruben Fleischer bestätigte, ist eine der Hauptinspirationen für den Film - Drake leitet die Life Foundation als Arche Noah für reiche Leute, die beabsichtigen, eine Kraft von Symbioten einzusetzen, um ihre Utopie zu schützen.



Carlton Drake in den Comics (links) und gespielt von Riz Ahmed in 'Venom' (rechts) .Marvel Entertainment

Woche 6 Battle Star Staffel 7

Die Stiftung extrahiert dazu einen Teil der Symbiote aus Eddie, der zu diesem Zeitpunkt nach einem Waffenstillstand mit Spider-Man nach San Francisco geflohen war. Aus Venom heraus wird eine fünfköpfige Truppe von Söldnern, Soldaten und Polizisten mit Symbioten verschmolzen, wodurch die Wächter der Life Foundation entstehen: Aufruhr, Schrei, Phage, Lasher und Qual. Erwarten Sie, dass diese Schergen im Film gegen Tom Hardy kämpfen, es sei denn, einer von ihnen ist Carnage.

Gemetzel ist ein beliebtes Gerücht, dem gefolgt wird Gift während der gesamten Produktion, von der die neueste Version Woody Harrelson ( Natürlich geborene Mörder ) in der Rolle. Als Serienmörder namens Cletus Kasady wird Kasady zu Carnage, wenn er mit dem Symbiote verschmilzt, was seine bereits gefährliche Persönlichkeit stärkt. Das Gerücht wurzelt in der Tatsache, dass Venom in seinen Comics häufig gegen Carnage kämpft. 1995er Jahre Planet der Symbioten , die Fleischer auch als Vorlage für erwähnte Gift , kennzeichnet die Schaffung von Carnage.



Wer möchte wetten, dass einer der Guardian Symbiotes, den Drake macht, Carnage ist? Oder dass Carnage in der Post-Credits-Szene landet?

Cover von 'Amazing Spider-Man' # 380 mit Carnage.Marvel Entertainment

Leider kämpft Venom aufgrund der komplizierten Rechteprobleme zwischen Marvel und Sony, die sich im Besitz von Disney befinden, weder mit Tom Hollands freundlichem Viertel Spider-Man, mit dem Venom eine traditionelle Dynamik zwischen Guten und Bösen hat. Tatsächlich ist sich die Jury nicht sicher, ob Gift wird sogar die Kontinuität mit der MCU teilen, während Gerüchte über Holland, das Spidey im Film spielt, bestenfalls hoch sind. Damit ist Venom der Star seiner eigenen Geschichte, was für Venom-Fans großartig ist.



Eine Sache ist sicher: Gift hat seinen guten Kerl. Aber Venom, ein außerirdischer Parasit, der die Aggression verstärkt, und Eddie Brock, ein beschämter Journalist, an den sich die Symbiote klammert, sind kaum das, was man als gute Jungs bezeichnen würde.

Gift wird am 5. Oktober veröffentlicht.