Wer war Elliot Rodger? Alek Minassian referenzierter Killer im Facebook-Beitrag

Am Montag, kurz bevor er einen Van auf eine überfüllte Straße in Torontos North York fuhr, zehn tötete und 15 verletzte, veröffentlichte Alek Minassian auf seiner Facebook-Seite einen kryptischen Status.

iphone 7 schwarzer freitag angebote 2017



Private (Rekrut) Minassianische Infanterie 00010, die bitte mit Sgt 4chan sprechen möchte. C23249161 lautet. Die Incel-Rebellion hat bereits begonnen! Wir werden alle Chads und Stacys stürzen! Alle begrüßen den Obersten Gentleman Elliot Rodger!

Die Global News-Reporterin Catherine McDonald hat am späten Montag einen Screenshot des Facebook-Posts auf Twitter gepostet. Der Beitrag wurde später von Facebook als zu Minassians Konto gehörend verifiziert.



Unter den Referenzen in dem Beitrag - die eine Anspielung auf die berüchtigte Chat-Site 4chan und eine frauenfeindliche Community beinhalten die nennen sich incels - Der 25-jährige Minassianer verwies auch auf Elliot Rodger, der 2014 bei einem Amoklauf sechs Menschen tötete und 14 weitere verletzte.

Wer war Elliot Rodger?



Im Frühjahr 2014 begann der 22-jährige Rodger einen Amoklauf, bei dem er sich nach einer Schießerei mit der Polizei in der Nähe der University of California in Santa Barbara in seinem schwarzen BMW erschoss. Am 23. Mai 2014 erstach Rodger seine drei Mitbewohner zum ersten Mal, bevor er zu einem Schwesternschaftshaus in der Nähe der Universität ging, wo er drei Schwestern von Delta Delta Delta auf dem Rasen erschoss, zwei tötete und eine verwundete. Dann fuhr er auf einem Amoklauf durch die Isla Vista-Gemeinde, verwundete mehrere weitere und tötete einen, bevor er in ein geparktes Auto krachte und sich selbst tötete.

Rodgers Virusinfamie

Vor dem Angriff hat Rodger ein YouTube-Video hochgeladen, in dem er in seinem Auto sitzt und die Ereignisse bespricht, die zu diesem Moment in seinem Leben geführt haben. Als Elliot Rodgers Vergeltung bezeichnet, erklärte Rodger, dass er beabsichtige, Frauen dafür zu bestrafen, dass sie nie Sex mit ihm hatten. Er nannte sich den perfekten Gentleman und beklagte die Tatsache, dass er mit 22 noch Jungfrau war. Ich werde jede einzelne verwöhnte blonde Schlampe schlachten, die ich sehe dort drin, sagt er und bezieht sich auf das Schwesternschaftshaus.

was ist die höchste lichtstufe im schicksal

Er schickte auch ein Manifest mit 107.000 Wörtern per E-Mail an seine Eltern, Therapeuten und mehrere andere. Es beschrieb seine Unfähigkeit, seine Jungfräulichkeit aufgrund der Grausamkeit von Frauen zu verlieren, und skizzierte seine Pläne, Massengewalt anzuwenden.



Obwohl das Video störend anzusehen ist, blieb es nach dem Massaker online öffentlich verfügbar und wurde von mehreren Nachrichtenagenturen erneut veröffentlicht. Rodgers Kanal ist auch noch online und bietet ein intensives Fenster in eine Welt der Entfremdung und Frauenfeindlichkeit eines psychisch kranken jungen Mannes, der von einigen der gewalttätigsten Rhetoriken der Männerrechtsbewegung indoktriniert wurde. Es spornte auch ein große öffentliche Diskussion über giftige Männlichkeit, Vergewaltigungskultur und die Gewalt, der Frauen jeden Tag ausgesetzt sind.

Die Gruppe, auf die sich Minassian bezieht, steht für unfreiwilliges Zölibat, eine Gruppe von Männern, die Frauen und Alpha-Männer für ihre Unfähigkeit verantwortlich machen, sich mit Frauen zu verbinden und Sex zu haben. Die Gruppe versammelt sich, um sich zu beschweren und frauenfeindliche Inhalte online zu veröffentlichen, und Rodger war dafür bekannt, dass er auf mindestens einem Incel-Chat-Board postete, bevor er seinen Amoklauf begann. In Foren wie Reddits r / Incel - was jetzt verboten ist - Rodger wurde so etwas wie ein Idol, das als Saint Elliot bezeichnet wird.

wann ist Schicksal 2 täglich zurückgesetzt

Es ist noch nicht bekannt, ob Minassian zu Chat-Foren beigetragen hat, und die Polizei hat noch kein Motiv für den Angriff veröffentlicht. Er wird wegen 10 Mordfällen ersten Grades und 13 Mordversuchen angeklagt.