Warum Katzen dich lecken und beißen, so die Wissenschaft

Die durchschnittliche Hauskatze verbringt zwischen 15 und 50 Prozent ihrer Zeit damit, sich selbst zu reinigen. Während dies ist nicht immer das süßeste zu sehen , wenn eine Katze beschließt zu lecken Sie, du solltest dich geliebt fühlen.

wie lange man mit übung aus dem system rauskommt



Wenn Sie mehr als eine Katze besitzen oder sich Katzenvideos online zwanghaft ansehen, wissen Sie, dass Kätzchen es lieben, sich gegenseitig zu lecken. Manchmal beißen Kätzchen, während sie sich pflegen, aber es ist leicht zu erkennen, ob es sich um ein hilfreiches oder schädliches Knabbern handelt. Es stellt sich heraus, dass Katzen die Haut und Haare ihrer Menschen lecken, um ein ähnliches Gefühl der Verwandtschaft auszudrücken.

Die Pflege ist groß, Marilyn Krieger, zertifizierte Beraterin für Katzenverhalten in der San Francisco Bay, erzählt Catster . Fühle dich geehrt, weil sie das Gefühl hat, dass du Teil ihrer Familie und Teil der Kolonie bist. Sie hat ihren Geruch auf dich gelegt.



Katzen pflegen sich gegenseitig Flickr / DIE Granate der Heiligen Hand!



Dr. Christensen Bell, ein Tierarzt in New York City, erzählt VetStreet Das Verhalten ist sehr wahrscheinlich ein Zeichen von Zuneigung.

Apex Legends Battle Pass Release-Zeit

Es ist normal, dass Katzen die Kopfbereiche von „bevorzugten Mitarbeitern“ oder Freunden pflegen - insbesondere, wenn sie verwandt sind, sagt sie. Offensichtlich sind Katzen nicht mit ihren Menschen verwandt, obwohl wir oft so tun, als ob sie es wären, aber das Lecken von Haaren könnte seine Wurzeln (Wortspiel beabsichtigt) in diesem natürlichen Pflegeverhalten haben.

Auch wenn es könnte scheinen Als ob Ihre Katze Sie durch Lecken Ihrer Haare angreift, könnte dies daran liegen, dass sie einfach nur Spaß daran haben, Zeit mit Ihnen zu verbringen. Offensichtlich sehen sie dich als eine vertraute Figur in ihrem Leben und wollen dir Liebe auf ihre eigene seltsam charmante Weise zeigen.



Es gibt eine andere Erklärung für dieses Verhalten, die etwas weniger als warm und verschwommen ist. Ihre Katze wird möglicherweise von dem Haarprodukt angezogen, das Sie verwenden, und versucht, es zu riechen oder zu schmecken. Wenn Ihre Katze Ihre Haare bis zu einem Punkt leckt oder beißt, den Sie für ungesund oder obsessiv halten, gibt es Möglichkeiten, das Verhalten einzudämmen.

Wenn Sie feststellen konnten, dass bestimmte Haarprodukte der Schuldige sein könnten, wechseln Sie zu solchen ohne Geruch oder einem Geruch, der nicht so katzenfreundlich ist. Die Beraterin für Tierverhalten, Pam Johnson-Bennett schreibt im Cat Behaviour Associates. Katzen mögen den Geruch von Zitrusfrüchten im Allgemeinen nicht. Suchen Sie daher nach Shampoos und Gelen mit Zitronenduft.

wann besucht flick tierkreuzung

Wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Furbaby rumhängen und er oder sie sich vorbeugt, um Sie zu lecken, wissen Sie einfach, dass dies der Fall ist wahrscheinlich versuche dir etwas Liebe zu zeigen. Keine Sorge, sie wurden nicht von sehr höflichen Außerirdischen entführt - sie werden zurückkehren zu Schieben Sie Ihre Sachen von Möbeln in kürzester Zeit.