Warum Katzen 'Blep', laut Wissenschaft

Katzen machen viel entzückend bizarre Dinge das bereichert gleichzeitig unser Leben und Verwüstung an ihnen anrichten . Aber vielleicht ist ihr seltsamstes Verhalten ein Phänomen, das das Internet korrekt als 'blöd' beschrieben hat. Ein Tierverhaltensberater erzählt Invers Dahinter steckt die eigentliche Wissenschaft.



Was ist ein blep , du sagst? Während Sie den Ursprung des Wortes vielleicht nicht kennen - weil es niemand tut -, wissen Sie definitiv, wie es aussieht. Wenn eine Katze (oder ein Hund) die Zunge herausstreckt und dann vergisst, sie wegzulegen. Die Ergebnisse sind ziemlich phänomenal.

Tierverhaltensberater und Katzenexperte Amy Shojai sagt, dass das Platzen tatsächlich mit der Art und Weise zusammenhängt, wie Katzen ihre Umgebung untersuchen.



Katzen nutzen alle Sinne, um die Welt zu erkunden, einschließlich des Geschmacks, erzählt sie Invers . Die Flehmen-Reaktion (Mund-Agape) sammelt Pheromone auf der Zunge und überträgt sie auf das Dach des Mundes zu einem internen „Duftmechanismus“ (vomeronasales Organ), um den sexuellen Status oder andere Informationen über andere Katzen zu erkennen. Das „Vergessen“, in diesen Fällen die Zunge zurückzuziehen, kann auf Faszination oder Ablenkung beim Entschlüsseln dieser Post-It-Notizen zurückzuführen sein!



Grundsätzlich ist Blepping das Gesicht, das Katzen machen, wenn sie flüchtige Detektive sind. Das ist wörtliche Wissenschaft, und ich werde keine Argumente akzeptieren.

Wenn eine Katze die Flehman-Reaktion anzeigt, analysiert sie im Grunde genommen einen bestimmten Geruch, Pam Johnson-Bennett, eine zertifizierte Beraterin für Katzenverhalten. bestätigt zu PetMD . Es wird hauptsächlich zur Analyse von Pheromonen anderer Katzen verwendet, insbesondere von solchen, die im Urin gefunden werden. Eine Katze wird es jedoch auch für andere interessante Düfte verwenden, die einer gründlicheren Untersuchung bedürfen.

Da Katzen pelzige Genies sind, können sie im Laufe der Zeit lernen, dass Blutungen ihre Menschen glücklich machen.



Wenn Menschen das zufällige Verhalten mit Streicheln, süßem Reden und Leckereien belohnen, sagt dies Shojai voraus, dass sich das Verhalten in Zukunft wiederholen wird Invers . Katzen lernen sehr schnell, was funktioniert, um das zu bekommen, was sie wollen!

Scheint uns eine Win-Win-Situation zu sein. Katzen bekommen Leckereien und wir bekommen das:

wann kommt die nächste Staffel von Sabrina

Kurz gesagt, die wahre Definition eines Bleps ist das, was Katzen tun, wenn sie versuchen, einen neuen Geruch zu untersuchen, plötzlich abgelenkt werden und ihre Zungen weglassen. Gern geschehen, Internet.