Warum das Hinzufügen von SegWit durch Coinbase für Bitcoin eine große Neuigkeit ist

Coinbase erweitert seinen Service um eine häufig nachgefragte Funktion. Der beliebte Kryptowährungsaustausch bietet Unterstützung für eine Technologie, mit der Transaktionen effizienter verarbeitet und die Leistung von Bitcoin verbessert werden sollen.



Unser Engineering-Team hat die Tests von SegWit für Bitcoin auf Coinbase abgeschlossen Twitter-Seite Mittwoch. Wir werden in den nächsten Tagen eine schrittweise Markteinführung für Kunden starten und bis Mitte nächster Woche eine 100-prozentige Markteinführung für alle Kunden anstreben.

SegWit - kurz für getrenntes Zeugnis - wurde im August 2017 als Netzwerkrichtlinie festgelegt. Es nimmt wichtige Änderungen an der Aufzeichnung von Transaktionen in der Blockchain vor, was eine effizientere Nutzung des Datenraums in jedem Block bedeutet.



Bitcoin hat Probleme mit der Transaktionsgeschwindigkeit, die bei etwa sieben Transaktionen pro Sekunde liegt, die weltweit verarbeitet werden. Im Vergleich zu großen Kreditkartenunternehmen, die fast 50.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten können, ist leicht zu erkennen, wie schwierig es wird, mit dieser Zahl umzugehen. Jeder Block, der alle 10 Minuten verarbeitet wird, hat eine Größe von etwa einem Megabyte und fügt der öffentlichen Blockchain Daten zu jeder Transaktion hinzu, sodass es sich um einen öffentlichen Datensatz handelt. Ein Teil davon sind die Zeugenaussagen, eine Bestätigung eines Dritten, dass die Transaktion stattgefunden hat, wodurch Spoofing vermieden wird. SegWit trennt diese Zeugen-Daten und komprimiert sie, sodass mehr Transaktionen in jeden Block passen und die verbleibenden unkomprimierten Daten die wesentlichen Details der Transaktion sind.



SegWit könnte sich für Bitcoin als wesentliche Änderung erweisen. Flickr / zcopley

Die Nachricht wurde von der Community positiv aufgenommen, und viele freuten sich, dass ein großer Austausch Unterstützung eingeführt hatte.

Unabhängig davon, wie oft einige Leute Coinbase verprügeln, ist dies immer noch eine gute Nachricht für Bitcoin als Ganzes und wird die weitere Akzeptanz fördern, rief ein Reddit-Benutzer an Mufos sagte im Bitcoin-Subreddit.



Bitcoin schien sich nach den Nachrichten nicht positiv zu entwickeln. Der Preis von 10.715 US-Dollar fiel gegenüber dem Vortag um neun Prozent. Die Einführung von Coinbase könnte sich jedoch in den kommenden Monaten als wertvoller erweisen, da die Auswirkungen der Änderung allmählich in das Netzwerk eintreten. Nur mit 14 Prozent der Blöcke Mit SegWit in den letzten Tagen könnte der Coinbase-Support dazu beitragen, sein Schicksal zu ändern.