Warum werfen Katzen alles um? Wissenschaft erklärt

Katzen werden sowohl von ihren Menschen als auch vom gesamten Internet gefürchtet und geliebt, hauptsächlich wegen ihrer bizarre Verhaltensweisen . Eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen ist es, jedes Objekt in ihrem Sichtfeld umzuwerfen, sodass die Menschen das Chaos wie gewohnt auffangen können. Es macht keinen Sinn, aber die Katzenlogik befasst sich nicht mit unseren menschlichen Konventionen von richtig und falsch.



Ein Katzenforscher erzählt Invers Obwohl das Verhalten definitiv mysteriös ist, haben Wissenschaftler einige Ideen, warum Katzen es lieben, unsere Sachen von Tischen und Regalen zu schieben.

Finde den geheimen Kampfstern im Ladebildschirm #4

Viele Katzen werfen Dinge um, weil sie gelernt haben, dass dies ein schneller und einfacher Weg ist, um die Aufmerksamkeit ihres Menschen zu erregen, sagt der Katzenforscher Mikel Delgado, Postdoktorand an der School of Veterinary Medicine an der UC Davis Invers . Dieses Verhalten beruht normalerweise auf Langeweile und / oder dem Versäumnis des Besitzers, Katzen für „gutes Verhalten“ anzuerkennen.



Joffrey, 5, will einen unschuldigen Brotlaib umwerfen. Shaunna Murphy

wie hat michael jackson das schwerkraft-lean gemacht?



Es ist möglich, dass der Impuls von Katzen, Dinge umzuwerfen, nur ein Teil ihrer Verdrahtung als Jäger ist. Wir vergessen oft, dass Katzen in freier Wildbahn wilde Raubtiere sind und dass die in unseren Wohnungen immer noch diesen Antrieb in sich haben, selbst wenn sie nur nach Haargummis und Knöcheln suchen.

Der Instinkt Ihrer Katze sagt ihr, dass sich Briefbeschwerer oder Schnickschnack als Maus herausstellen könnten, Dr. H. Ellen Whiteley erzählt Wie Dinge funktionieren . Ihre stechende Pfote würde sie huschen lassen und ihr ein gutes Spiel (und möglicherweise ein gutes Mittagessen) geben.

Niemand weiß, was in dem neugierigen kleinen Verstand einer Katze vor sich geht. Aber Delgado sagt, Besitzer sollten versuchen, jeden Tag ein bisschen mehr Zeit damit zu verbringen, mit ihren Katzen zu spielen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass ein besetztes Kätzchen Ihre geschätzten Gegenstände umstößt, oder so denken wir.



Verwenden Sie Clickertraining, um Verhaltensweisen (Katzen) wie zu belohnen. Wenn Menschen zerbrechliche Wertsachen haben, befestigen Sie sie mit Museumskitt an Oberflächen, damit sie nicht umgeworfen werden können, empfiehlt sie.

18.04.18 Verschwörung

Vielleicht sind Katzen nicht die sadistischen Vordenker, die sie sein sollen. Vielleicht gibt es für jeden eine vernünftige wissenschaftliche Erklärung seltsame Verhaltensweisen .

Oder vielleicht wollen sie genau, dass wir darüber nachdenken.