Warum Kinderüberraschung in den USA im Gegensatz zu halbautomatischen Gewehren illegal ist

Seit 1974 haben Kindereier Generationen von Kindern auf der ganzen Welt begeistert - aber amerikanische Kinder haben die Süßigkeit größtenteils verpasst. Dies liegt daran, dass die Schokoladeneier mit einem kleinen Spielzeug im Inneren von 1938 gegen Süßigkeiten, die Spielzeug enthalten, verboten sind.



Das Verbot der Lebensmittel- und Arzneimittelverwaltung , gemäß dem Food, Drug and Cosmetic Act verabschiedet, ist gegen jedes Spielzeug oder nicht nahrhafte Objekt, das in eine Süßigkeit eingebettet ist. Trotzdem ist eine kleine Anzahl von Kinder-Eiern über Schokoladenfans, die das Risiko eingegangen sind, sie zu schmuggeln, immer noch in die USA gelangt. Im Jahr 2011 wurden nach Angaben des US-Zoll- und Grenzschutzes 60.000 geschmuggelte Eier von Grenzkontrollbeamten beschlagnahmt, wobei eine unermessliche Zahl ihren Weg zu amerikanischen Verbrauchern fand - die anscheinend trotz Befürchtungen nicht an den Kleinteilen erstickt sind.

Im Laufe der Jahre hat dieses Verbot eine Menge Spott über die übermäßige Schutzwirkung von Kindern ausgelöst, die im Bundesgesetz verankert sind, und in den letzten Tagen hat es angesichts der Zunahme erneut Beachtung gefunden Debatten über Waffenkontrolle veranlasst durch die Massenerschießung einer High School in Parkland, Florida, bei der 17 Menschen starben.



Dies ist nicht das erste Mal, dass das Kinderei in die Waffendebatte aufgenommen wird. Im Jahr 2013, nach den Schießereien in der Newtown School, die gemeinnützige Interessenvertretung Mütter fordern Aktion veröffentlichte eine Kampagne namens Choose One, die das Fehlen eines Verbots von Sturmgewehren mit den bestehenden Verboten für alles, von Ausweichbällen bis zu einer Version von, kontrastierte Rotkäppchen in zwei schulen natürlich zum kinder ei.



Mütter fordern Aktion

Es ist erwähnenswert, dass im November 2017 Kinder Joy, eine Version des Leckerbissens mit Schokolade und Plastikspielzeug, die separat verpackt sind, erstmals in den USA erhältlich war. Dies ändert jedoch nichts an der Seltsamkeit der amerikanischen Gesetze, die den Kauf einer Schokolade unter Strafe stellen, die für den Rest der Welt beliebt und sicher ist, aber nicht für die übrigen Angriffswaffen das hat sich immer wieder bewährt tatsächlich für amerikanische Kinder tödlich sein.