Warum Patton Oswalt Marvels 'M.O.D.O.K.' brauchte

Patton Oswalt und M.O.D.O.K. haben eines gemeinsam: Sie sitzen beide gerne.



Abseits des Marvel Cinematic Universe spielt der weniger bekannte Marvel-Superschurke in seiner eigenen auf Erwachsene ausgerichteten Tonanimationsserie M.O.D.O.K. , Streaming 21. Mai auf Hulu. Patton, der gefeierte Komiker und bekannte Geek, der einst seinen eigenen Marvel / Star Wars-Crossover in einem Parks & Erholung obstruieren , leiht dem wahnsinnigen M.O.D.O.K. (Mobiler Organismus, der nur zum Töten entwickelt wurde, falls Sie sich fragen.)

Aber sollte das vergoldete M.O.D.O.K. jemals auf die Leinwand springen würde, würde Oswalt gerne auch diese Rolle übernehmen.



Jede Rolle, die Sie bekommen, um auf einem Stuhl zu sitzen, verarschen Sie mich? Oswalt erzählt Invers . Du nimmst einfach dieses Gesicht und computerweit es heraus und lässt mich sitzen, einen Snack essen und meine Zeilen schreien? Könnte nicht glücklicher sein.



Von allen Marvel-Schurken, die ihre eigene Show bekommen, ist M.O.D.O.K. steht weit unten auf der Kandidatenliste. Aber Oswalt und Produzent Jordan Blum sahen in Jack Kirbys und Stan Lees seltsamster Comic-Kreation Sitcom-Potenzial. Unter seinem übergroßen Kopf und weit Arme und Beine, da ist ein Herz.

Ich habe mich in die Tatsache verliebt, dass er genauso wütend und nachtragend auf die anderen Schurken ist wie auf die Helden, sagt Oswalt über Zoom. Er ist ein achtdimensionales Gehirn, das in der Hackordnung der Superschurken ganz unten steht. Er ist so wütend. Dieser Neid, diese Konkurrenz und diese Kleinlichkeit fühlen sich so menschlich an und auf eine seltsame Weise irgendwie liebenswert.

In M.O.D.O.K. , verliert Oswalts Vordenker die Kontrolle über seine finstere Organisation A.I.M. (Advanced Idea Mechanics, falls Sie sich fragen sollten) an einen disruptiven Tech-Milliardär. Dazwischen und einer herzzerreißenden Scheidung folgt die Serie M.O.D.O.K. Pläne, die Kontrolle über A.I.M. und seine Familie zurückgewinnen, um ein Bösewicht zu werden, der es wert ist, die Welt zu regieren.



Im Interview mit Invers , Oswalt verrät wie M.O.D.O.K. zollt der verstorbenen Comic-Legende Jack Kirby Tribut, was das Spielen im Marvel-Universum nach der zutiefst persönlichen und schwierigen HBO-Serie bedeutet Ich werde im Dunkeln gehen , und der noch obskurere Marvel-Bösewicht hinter den Machenschaften der Show.

Dieses Interview wurde aus Gründen der Kürze und Klarheit bearbeitet.

Achtung: Kleine Spoiler voraus.



M.O.D.O.K. spielt Patton Oswalt in der Stimme des Titel-Superschurken, der zum ersten Mal in Marvel auftrat Geschichten der Spannung #93 und #94 im Jahr 1967.Hulu

Was sehen Sie in M.O.D.O.K. das andere Comic-Leser nicht tun?

Er ist so wütend. Ja, er will die Welt erobern und Kaiser M.O.D.O.K. sein, aber kannst du mich dabei nicht respektieren? Es gibt keine Kälte. Sein Gesicht ist riesig. Alles ist für ihn eine Werbetafel, er kann niemals subtil sein. Daran musste er sein Leben anpassen. Das hat etwas Liebenswertes.

Sie und Jordan Blum haben gesagt, die Serie sei eine Hommage an Jack Kirby. Ich gebe zu, ich kann mir nicht vorstellen, dass Jack Kirby über Zeitreisen zu einem Third Eye Blind Konzert schreibt. Wie funktioniert M.O.D.O.K. Jack Kirby Tribut zollen?

Wo kann ich Godzilla Wiederaufleben sehen?

Kirbys Ding war riesig, kosmisch, folgenschwer und gottgleich, aber in den Händen der Menschheit. [Wer sind] von Natur aus fehlerhaft, verängstigt, eifersüchtig, unsicher. Hier kommt es zu großen Konflikten. Aus großer Kraft kommt große Verantwortung. Wenn Sie bemerken, dass Kirbys Schurken Menschen mit großer Macht sind, die jedoch keine Verantwortung übernehmen. Wir wollten uns dieser Idee anschließen. Alle Abenteuer in den Episoden sind wirklich riesig. Die Realität steht manchmal auf dem Spiel, so groß sind sie. Aber immer motiviert durch das Kleinste, Persönlichste. Auch die Tatsache, dass es 3D-animiert ist. Wir haben uns verschiedene Animatoren und 2D-Optionen angesehen. Aber wir dachten, Kirby würde sagen: Das muss 3D sein. Es muss sich mit Tiefe bewegen. Das würde er wollen. Schon das Aussehen fühlte sich für uns Kirby-artig an.

M.O.D.O.K., bei seinem ersten Auftritt, in Geschichten der Spannung # 94 Marvel-Comics

M.O.D.O.K. wurde mit anderen Marvel-Shows auf Hulu angekündigt, die zu einem Mehrserien-Crossover namens . geführt hätten Die Täter . Das passiert nicht mehr. Hat diese Änderung etwas an der Geschichte oder der kreativen Richtung von beeinflusst? M.O.D.O.K. ?

Ob es die Show beeinflusst hat, weiß ich nicht. Wir haben uns darauf konzentriert, die Episoden herauszubringen. Vor allem, da es sich um Stop-Motion handelt, die viel mehr Zeit in Anspruch nimmt und viel arbeitsintensiver ist. Mir war das Zeug nicht bekannt. Ich konnte nicht. Ich hatte weder die Energie noch die Zeit dazu.

Spoileralarm, aber eines der coolsten Dinge an M.O.D.O.K. ist, dass die Schurken eine super obskure Kreation von Grant Morrison sind. (Hinweis: Suchen Sie nach Marvel-Junge Nr. 3, veröffentlicht im Jahr 2000.) Wie und warum haben Sie sie verwendet?

Du hast die Frage gerade beantwortet. Wir wollten das Unbekannteste. Aber das ist nichts Neues. Viele Comic-Ersteller suchen nach jemandem, der übersehen wurde oder nicht als große Bedrohung angesehen wird, und versuchen, ihn in etwas Erstaunliches umzuwandeln. So wie Alan Moore es mit Floronic Man gemacht hat Sumpfsache . Sie können jemanden zu einem Spieler machen, wenn Sie ihn gut schreiben.

Du hast angefangen zu arbeiten M.O.D.O.K ungefähr ein Jahr nachdem du die HBO-Serie produziert hast Ich werde im Dunkeln gehen , basierend auf dem Buch Ihrer verstorbenen Frau Michelle McNamara über den Golden State Killer. Wie war es, etwas so Buntes zu haben wie M.O.D.O.K. nach etwas so Persönlichem und Schwierigem?

Für mich war es eine Erleichterung. Ich musste raus. Ich war so in dieser Dunkelheit und Verzweiflung versunken, dass es ein Lebensretter war, herauszukommen und in der Marvel-Spielzeugkiste zu spielen, und das auf so alberne Weise. Sogar einige der Marvel-Filme und Fernsehsendungen können dunkel und tief werden. Das hat also richtig Spaß gemacht. Selbst die tiefen Momente werden durch die dümmsten Dinge motiviert. Ich brauchte es.

Patton Oswalt, bei der Premiere von Star Wars: Das Erwachen der Macht in 2015.Todd Williamson/Getty Images Entertainment/Getty Images

wie lange leben gelbe labs?

Ein Schlüsselmoment in M.O.D.O.K. wird direkt aus deinem eigenen Leben gehoben. In deinem Stand-Up-Special Vernichtung , du hast Witze darüber gemacht, dass du das Grab deiner verstorbenen Frau besucht und einen unbeholfen belebten Friedhof gefunden hast. Wie haben Sie diesen Moment in diese Serie einfließen lassen?

Wir suchten nach Momenten, in denen die Leute, die zuschauen, gehen können, Oh, das habe ich getan oder ich könnte mir das vorstellen. Unbeholfenes, echtes Leben, das in epische, unheilvolle Momente eindringt, ist immer eine großartige Komödie. Außerdem fühlte es sich auf seltsame Weise lebensbejahend an. Ich erinnere mich, als ich das Grab meiner Frau besuchte und diese Familie diese Musik schmetterte, da war etwas Bejahendes. Das Leben findet immer noch statt. Obwohl es ungeschickt und seltsam aussieht, fühlte ich mich tatsächlich besser.

Es wird ein Tag kommen, an dem M.O.D.O.K. befindet sich im Marvel Cinematic Universe. Ist es für Sie interessant, die Rolle auf der großen Leinwand zu wiederholen?

Jawohl! Weil man sich die ganze Zeit hinsetzen kann, was fantastisch ist. Ich bin dabei. Schau, wenn sie mit einem massiven Star enden, verstehe ich es total. Aber ich denke, ich würde ein verdammt gutes M.O.D.O.K. abgeben. Könnte nicht glücklicher sein.

Hier links abbiegen, aber TikTokers hat 2020 damit verbracht, das Crowdsourcing zu entwickeln Ratatouille das Musical . Möchten Sie auch in einer echten Bühnenproduktion davon mitspielen?

Das zu sehen würde mich interessieren. Ich bin kein guter Sänger, sie brauchen jemanden mit tollen Pfeifen, um den Hauptdarsteller zu spielen. Aber ich würde es gerne sehen. Ich fand die Songs auf TikTok entzückend. Eine Show kann aus allem kommen. Sie wissen es nicht.

M.O.D.O.K. beginnt am 21. Mai auf Hulu zu streamen.