Warum wurde Otto Warmbier in Nordkorea festgenommen?

Otto Warmbier, ein Student der Universität von Virginia, der kürzlich im Koma in die USA zurückgekehrt war, nachdem er anderthalb Jahre in einem nordkoreanischen Gefängnis verbracht hatte, ist gestorben. Wie kam Warmbier zu den schrecklichen Umständen, die zu dieser Tragödie führten?

Warum war Otto Warmbier überhaupt in Nordkorea?



Warmbier war als Tourist in Nordkorea. Überraschenderweise besuchen jedes Jahr etwa 6.000 westliche Touristen das Land, trotz des berüchtigten Autoritarismus der Nation. Er reiste mit einer chinesischen Firma namens Junge Pioniertouren - das auch nach dem Vorfall noch Führungen führt - als Teil einer speziellen fünftägigen Neujahrsparty-Tour, bei der Feuerwerkskörper auf dem Kim Il-sung-Platz der Hauptstadt gesehen und mit einem Hubschrauber über den Platz gefahren werden.

Weitere Ziele Young Pioneer Tours sind Afghanistan, Kuba und Tschernobyl, Ukraine. Die Firma Anrufe Diese (Orte) würde deine Mutter lieber von dir fernhalten. Sein erklärtes Ethos ist Spaß, Nervenkitzel und Abenteuer.



beste klasse in masseneffekt andromeda

Warum wurde Otto Warmbier in Nordkorea festgenommen?

Warmbier beendete die Reise, wurde jedoch am 2. Januar 2016 auf dem Weg nach Peking auf dem Weg nach Peking auf dem Flughafen festgenommen.



Der Grund? Die nordkoreanische Regierung behauptet, er habe ein politisches Banner aus seinem Hotel gestohlen, auf dem es stand angeblich geschrieben : Lasst uns stark mit Kim Jong-Ils Patriotismus bewaffnen! Pjöngjang erklärte, Warmbier habe eine feindliche Handlung gegen den (nordkoreanischen Staat) begangen, nachdem er unter dem Deckmantel eines Touristen in das Land eingetreten war, um die Grundlage seiner zielstrebigen Einheit unter stillschweigender Zustimmung der US-Regierung und unter seiner Manipulation zu zerstören .

Am 29. Februar 2016 wurde Warmbier entschuldigte sich in einem öffentlichen Geständnis, das möglicherweise von der nordkoreanischen Regierung gewaltsam inszeniert wurde. Er sagte, ein Mitglied seiner Kirche in Ohio habe ihm einen Gebrauchtwagen im Wert von 10.000 US-Dollar für die Tat versprochen und er sei von einer der Geheimgesellschaften seines Colleges, der Z Society, weiter ermutigt worden. Warmbier sagte, ich bitte Sie zu sehen, wie ich benutzt und manipuliert wurde, und ich wurde von der Regierung der Vereinigten Staaten wie viele zuvor benutzt.

Dann, am 16. März 2016, wurde Warmbier in einem einstündigen Prozess verurteilt und zu 15 Jahren Zwangsarbeit verurteilt.

www.story-train.com Rick und Morty



Danny Gratton, ein anderer Reiseteilnehmer, der fast ständig mit Warmbier in Pjöngjang war, hat das gesagt er wusste nichts des angeblichen Diebstahls und dass er nicht dachte, dass es etwas war, was Warmbier tun würde. Es ist bekannt, dass Nordkorea Amerikaner verhaftet symbolische Einschüchterung und Hebelwirkung gewinnen .

Die Todesursache für Warmbier ist noch nicht klar, obwohl Pjöngjangs Geschichte über Lebensmittelvergiftungen und eine Schlaftablette nicht stimmt und amerikanische Ärzte feststellten, dass Warmbiers Gehirn schwere Schäden erlitten hatte.

In einer Erklärung der Ärzte wurde ein weitgehender Verlust von Gehirngewebe in allen Regionen seines Gehirns festgestellt, was auf einen Blutmangel hinweist, der wahrscheinlich aufgrund eines Herzstillstands in sein Gehirn fließt. Nach der Analyse des M.R.I. Bei Scans aus Nordkorea stellten sie fest, dass die Verletzung, die seinen Zustand verursachte, höchstwahrscheinlich vor April 2016, kurz nach seiner Verurteilung, auftrat.