Die Winds of Winter-Theorie zeigt, wie GRRM Tyrion für immer verändern kann

Tyrion Lannister hat viel durchgemacht, aber wenn Die Winde des Winters jemals herauskommt, könnte es seine Welt (wieder) auf den Kopf stellen.



Als einer der beliebtesten Charaktere der gesamten Serie waren eingefleischte und Gelegenheitsfans gleichermaßen enttäuscht, als Tyrions Charakterbogen in den letzten Staffeln von HBOs einen solchen Sturzflug machte Game of Thrones . (Peter Dinklages Charakter wurde für einen Großteil der letzten beiden Staffeln der Serie von der Action und dem Drama ausgegrenzt und verlor scheinbar den scharfen Intellekt und die List, die ihn zu einem so herausragenden Charakter gemacht hatten.)

Glücklicherweise sind die Fans ziemlich zuversichtlich, dass der Autor George R. R. Martin Tyrion nicht in eine so enttäuschende Richtung einschlagen wird wie Throne Tat. Eine beliebte Winde des Winters Die Theorie legt sogar nahe, dass das Buch Tyrion mit einer Offenbarung treffen wird, die seine Geschichte für immer verändern könnte.



Die Theorie – Ein Gesangsteil von Game of Thrones Buchleser glauben das Die Winde des Winters wird enthüllen, dass Tyrions erste Frau, Tysha, noch in Braavos lebt. Aber sie denken nicht nur, dass Tysha noch am Leben ist, sie denken auch, dass sie eine berühmte Kurtisane ist, die in beiden mehrmals erwähnt wurde ein Festmahl für Krähen und Ein Tanz mit Drachen bekannt als Die Frau des Seemanns.

warum plappern katzen Menschen an



Die gleichen Fans glauben auch die Tochter der Seemannsfrau , ein 14-jähriges blondes Mädchen namens Lanna, ist eigentlich Tyrions Tochter. Infolgedessen glauben viele Leser Die Winde des Winters wird die Beziehung zwischen The Sailor's Wife und Lanna zu Tyrion enthüllen, sei es, indem er sich mit dem Paar kreuzt oder ein anderer Charakter die Wahrheit erfährt.

Tyrion & Tysha — Tyrions Ehe mit Tysha endet auf eine wahrhaft tragische und brutale Weise, als Tywin Tyrion zwingt, zuzusehen, wie sich jeder seiner Lannister-Wächter auf sie aufzwingt und sie dann mit Silbermünzen bezahlt (die Bücher gehen sogar ein wenig weiter) einfach Augenblicke nachdem Tyrion von seinem Bruder Jamie erzählt wird, dass Tyshas und Tyrions zufälliges Treffen nur ein Plan war, um Tyrion dazu zu bringen, seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Jamie erzählt Tyrion, dass Tysha die ganze Zeit eine bezahlte Prostituierte war, was Tyrions gesamte Persönlichkeit in den Jahren nach seiner gescheiterten ersten Vereinigung stark beeinflusst.

Soll ich Anime mit Untertiteln oder Synchronisation sehen?

Was Game of Thrones verriet jedoch nicht, was Martins Bücher taten, ist, dass Tysha nie wirklich eine Prostituierte war. Das war nur eine Lüge, die Tywin Jamie zwang, Tyrion davon zu erzählen. Tatsächlich war Tysha wirklich ein gewöhnliches Mädchen, das Tyrion und Jamie auf der Straße retteten, und ihre Gefühle für Tyrion waren echt. In den Büchern dreht sich die Szene, in der Tyrion Tywin tötet, sogar um Tyrion, der wissen will, wohin Tysha geschickt wurde, nachdem sie von den Lannister-Wachen angegriffen wurde.

Es wird also impliziert – obwohl nie bestätigt –, dass Tysha in den Büchern noch am Leben ist und das Geld, das sie nach ihrem Angriff hatte, wahrscheinlich verwendet hat, um irgendwo weit weg zu gehen … was uns zu der Theorie bringt, dass sie die Frau des Seemanns ist.

Peter Dinklage als Tyrion Lannister in Game of Thrones .HBO

Tyrions geheime Tochter – Die Seemannsfrau ist eine Kurtisane in Braavos, die von allen ihren Kunden verlangt, sie zu heiraten, bevor sie mit ihnen schlafen. Sie tut dies anscheinend als Hommage an ihren ersten Ehemann, der angeblich auf See verschollen ist (daher ihr Spitzname). Es wird sogar gesagt, dass sie jeden Monat in Tempeln betet, dass die Götter ihren Mann zu ihr zurückbringen.

wie heißt der neue Star Trek Film

Angenommen, Tysha hat das Geld, das sie nach ihrer Heirat mit Tyrion hatte, wirklich verwendet, um Westeros zu verlassen – ein logischer Wunsch, wenn man bedenkt, was sie durchgemacht hat –, würde es für sie sinnvoll sein, nach Braavos zu gehen. Es liegt nicht im Bereich des Möglichen, daran zu denken, dass sie irgendwann auch Kurtisane wurde, und die Tradition der Seemannsfrau, zu heiraten, bevor sie für Sex bezahlt wird, fühlt sich wie eine seltsame und dunkle Anspielung auf Tyrions und Tyshas Ehe an.

Daher glauben viele, dass der angeblich auf See verlorene Ehemann The Sailor's Wife in Wirklichkeit Tyrion ist, in den sie immer noch verliebt ist und sich wünscht, den Weg zu ihr zu finden.

Aber was diese Theorie wirklich überzeugend macht, ist die Anwesenheit von Lanna, der Tochter von The Sailor’s Wife. Sie soll langes, feines goldenes Haar haben – ein charakteristisches Merkmal der Lannisters – und ihr Name wird normalerweise nur von weiblichen Lannisters verwendet. Sie ist auch in dem Alter, das sie sein müsste, um möglicherweise die Tochter von Tyrion und Tysha zu sein, weshalb viele glauben, dass Tysha Lanna nach der Flucht aus Westeros heimlich gehabt und ihr möglicherweise einen Namen gegeben hat, der typischerweise mit Tyrions Familie verbunden ist.

HBO

Statistiken über Hundebesitzer vs. Katzenbesitzer

Die Invers Analyse — Es gibt ein paar Dinge, die gegen diese Theorie sprechen. Der erste ist, dass Tyrion wenig bis gar keine Verbindung zum Meer oder zum Segeln hat, was der Geschichte über den ersten Ehemann von The Sailor's Wife widerspricht. Zweitens sagt eine andere Prostituierte in Braavos – die Blutmagie praktiziert –, dass der erste Ehemann von The Sailor’s Wife bereits gestorben ist.

Natürlich ist es möglich, dass die andere Prostituierte sich irrt (es wäre nicht das erste Mal, dass ein Magier in der Serie einen Fehler macht), und Tysha hätte sehr leicht die Geschichte über einen Seemannsehemann erfinden können, um die wahre Identität ihres ersten Mannes verbergen. Beide Möglichkeiten bieten ziemlich logische Erklärungen für die wenigen Fragen, die die Legitimität dieser Theorie bedrohen.

All dies soll sagen, dass sich die Leser zumindest auf die Möglichkeit vorbereiten sollten, dass Tyrion sich mit seiner ersten Frau wiedervereinigt und entdeckt, dass er eine Tochter in hat Die Winde des Winters . Man kann sich nur vorstellen, wie das den Rest seines Bogens in den Büchern verändern oder beeinflussen könnte.

Die Winde des Winters wird veröffentlicht , sobald George R. R. Martin mit dem Schreiben fertig ist .