Du musst so schnell wie möglich das lächerlichste Actionspiel spielen, das je gemacht wurde

Nur wenige Lebewesen auf der Erde wurden so fortwährend verleumdet wie der Hai. Seit 1975 Kiefer ließen uns zweimal darüber nachdenken, ins Wasser zu gehen, Haie wurden als diese Art von Raubtierbedrohung angesehen, die in der Tiefe lauert und darauf wartet, uns unschuldige, herumtollende Menschen zu verstümmeln und zu zerstückeln, während wir spielerisch im Wasser planschen Ozean . Wie die meisten konventionellen Erzählungen ist diese weit vom Kurs abgekommen.

Ich bin nur ein Mädchenkapitänswunder



Jedes Jahr werden zig Millionen Haie von Menschen getötet, und einige Populationen sind um zurückgegangen bis zu 90 Prozent in den letzten Jahrzehnten. Trotz unserer Schlachtmethoden töten Haie jedes Jahr etwa ein Dutzend von uns. Es gibt unzählige Forschungsergebnisse, die zeigen, dass Haie wirklich nur neugierige Kreaturen sind, die Zähne benutzen, um die Welt zu erkunden (außerhalb von Straßenhaie keiner von ihnen hat Hände) und sind nicht daran interessiert, uns knochige Landaffen zu fressen. Aber es ist schwer zu argumentieren, dass wir es nicht verdienen. Zum Glück für uns sind Haie nicht so rachsüchtig wie wir. Aber was wäre, wenn sie es wären? Was würde passieren, wenn wir die Fähigkeiten eines Hais als Spitzenprädator mit der Fähigkeit der Menschheit zu mutwilliger Gewalt und Zerstörung kombinieren würden?

Wir würden ein großartiges Videospiel bekommen.



Menschenfresser von Tripwire Interactive ist eines der kreativsten Spiele, die für den Xbox Game Pass verfügbar sind. Wie der Titel schon sagt, isst du da draußen Leute. Aber was schnell zu einer One-Note-Prämisse werden könnte, wird durch einige übertriebene Schreibweisen und nuancierte Mechaniken unterstützt, die es den Spielern ermöglichen, eine wirklich inspirierte Geschichte der Rache zu erleben.



Menschenfresser macht vieles richtig. Das Spiel beginnt mit einem detaillierten Tutorial, das Sie durch die Grundlagen führt. Du schwimmst und isst nicht nur, oh nein. Sie können Feinde mit dem Schwanz peitschen, um sie zu betäuben, die Wasseroberfläche mit bedrohlicher Geschwindigkeit zu durchbohren und mit spektakulären vertikalen Sprüngen hoch in die Luft zu brechen. Innerhalb weniger Minuten werden Sie von Schildkrötenfressen zu verschlingenden Strandbesuchern und schließlich zur Zerstörung von Bootsladungen von Gewehren tragenden menschlichen Haijägern. Es ist die Art von blutiger spektakulärer Zerstörung und mutwilliger Gewalt, die wir in unseren Lieblings-Sommer-Blockbustern lieben.

Game of Thrones-Zeit Staffel 8

Dies ist jedoch nicht nur eine Schwimmstunde im offenen Meer. Auch hier gibt es eine Geschichte. Sie beginnen das Spiel als große Mama Bullenhai, werden aber von der berüchtigten Haijägerin Scaly Pete gefangen (und getötet). Er schneidet einen Babyhai aus Mamas Bauch und ritzt eine Kerbe in die Flosse des Babyhais, um sie zu markieren und einer zukünftigen Jagd ein bisschen Nervenkitzel zu verleihen. Baby hinterlässt eigene Spuren, indem es Scaly Petes Hand verschlingt, bevor es sich ins Wasser schlägt.

Von dort beginnt eine zeitlose Geschichte der Rache. Sie beginnen Ihre Reise als Baby-Bullenhai, verschlingen sich jedoch in der Erlebnispunktkette nach oben, um ein Mega-Hai mit freischaltbaren Buffs wie Knochenpanzerung und Elektroschocks zu werden (Warum nicht?). Alles ist im Stil einer Reality-Show erzählt, erzählt vom unnachahmlichen Chris Parnell. Es ist Eskapismus vom Feinsten.



Menschenfresser ist nicht ohne Nachteile, und die Ecken und Kanten werden sichtbar, je länger Sie spielen. Es ist auch keine epische Saga, Sie werden sie in etwa sechs Stunden durchblasen, was es zum perfekten Spiel für das lange Feiertagswochenende macht. Nehmen Sie sich ein paar Stunden vom Grillen und Chillen, um Strandbesucher zu terrorisieren und einem ruchlosen Wilderer beizubringen, dass Rache ein Gericht ist, das am besten salzig serviert wird.

Veröffentlichungsdatum und Preis der Nintendo Switch

Menschenfresser ist ab sofort für PC über Steam und Epic Games Store, Xbox-Konsolen, Xbox Game Pass, PlayStation 4 und PlayStation 5 erhältlich.