Sie müssen den elektrisierendsten Roboter-Science-Fiction-Film auf Amazon Prime so schnell wie möglich sehen

Boston Dynamics hat es wieder getan. Kürzlich hat das permanent virale Robotikunternehmen mechanische Automaten entwickelt, die in kontrollierten Räumen wunderbare Parkour-Leistungen vollbringen können. Sie haben Roboter tanzen, Türen öffnen und herumlaufen lassen – alles für scheinbar friedliche Zwecke.



Aber Hollywood hat uns zu gut trainiert: Wenn diese Roboter wackeln und wackeln, kann man sich kaum vorstellen, dass sie Menschen jagen. Wenn Sie daran interessiert sind, zu sehen, wie das aussehen würde, Mark Toias Debüt für 2020 bietet eine ziemlich klare, überzeugende Vision einer Zukunft, in der uns unsere fortschrittliche Technologie mit tödlichen Folgen gegen uns gerichtet hat.

Darum musst du streamen Monster des Menschen Jetzt, wo es auf Amazon Prime ist.



Während sich die Handlung dieses DIY-Science-Fiction-Features um die Menschen dreht, die gezwungen sind, mit Killerrobotern zu arbeiten und vor ihnen davonzulaufen, sind die Maschinen selbst die Stars der Show.



Das ist ein Beweis für den Werbehintergrund des australischen Filmemachers Toia. Als Rookie-Regisseur im technischsten Sinne des Wortes steht er seit über 20 Jahren hinter der Kamera und dreht hochkarätige Anzeigen für alles, vom Jeep bis zur Bank of China. Wie Michael Bay vor ihm nutzt Toia jetzt seine Erfahrung in der Werbung, um wunderschön gerahmte Actionsequenzen und wunderschöne, beeindruckende Aufnahmen zu erstellen.

Aufstieg des Grabräubers kostenlos

Toia hat auch das Drehbuch für . mitgeschrieben Monster des Menschen , was etwas Arbeit gebrauchen könnte. Im Gespräch mit JoBlo Ende 2020 sagte Toia sagte, dass Sein Sohn hat ihm erzählt, dass sein Film abgezockt ist Rambo, Raubtier , und Terminator . Sein Sohn hat recht. Der Film spielt in Kambodscha und konzentriert sich auf einen Testlauf von Killerrobotern eines zwielichtigen Technologieunternehmens, das um einen großen Deal mit der amerikanischen Regierung wetteifert.

Diese Roboter, die Drogenhändler ausschalten sollen, treffen auf eine Gruppe von Gutmenschen, die Zeugen ihrer illegalen Handlungen werden. Bald ist es an einem Ex-Navy SEAL (Brett Tutor), der zufällig in dem kambodschanischen Dorf lebt, alle vor einem robotergestützten Massaker zu retten. Das ist die Dschungeleinstellung von Raubtier , die Killerroboter von Terminator , und der einsame Wolf von Rambo , für diejenigen, die zu Hause punkten.



Eine Szene aus Monster der Männer .11:11 Unterhaltung

In Kambodscha mit einem eigenfinanzierten Budget von 1,6 Millionen US-Dollar gedreht, kümmerte sich Toia auch um die Kinematographie seines Films. Die hügeligen Dschungel des Landes erstrahlen in wunderschönen Grüntönen und das Licht scheint oft genau richtig, um eine außergewöhnliche Fauna zu beleuchten.

Obwohl der Film eine kambodschanische Crew beschäftigte, gab es in Kambodscha schlanke Rollen für einheimische Kambodschaner auf der Leinwand Monster des Menschen lassen viel zu wünschen übrig. Einige Elemente der 80er-Jahre-tastischen Actionfilme mussten nicht zurückgebracht werden, und dazu gehört die Besetzung von Farbigen entweder als eindimensionale Schläger oder eindimensionale Engel. Außerdem sind die meisten kambodschanischen Charaktere in Monster des Menschen als Kanonenfutter enden. Tatsächlich ist ein Kind aus dem Dorf, Leap (Ly Ty), der einzige kambodschanische Charakter, der sich in irgendeiner Weise hervorhebt.



Eine Szene aus Monster der Männer .11:11 Unterhaltung

Der Film ping-pongs zwischen drei allgemeinen Schauplätzen. Da ist der Dschungel selbst, wo die Ärzte schreiend herumlaufen. An einem anderen abgelegenen Ort werden die Roboter von drei verrückten Tech-Nerds gesteuert, die von einem Kommando-Fleischkopf (Jose Rosete, from DIe laufenden Toten Webisoden Rote Machete ). Einer dieser Technikfreaks, Kroger (David Haverty), kommt der Persönlichkeit des Films so nahe wie jeder andere: Sein Stolz auf seinen Autismus, die Nachfrage nach Energieriegeln und die Bereitschaft, andere gewinnbringend zu verkaufen, machen ihn zu einem sehr glaubwürdiger coder-for-hire.

In Washington D.C. findet auch ein Third Story Wheel statt, in dem ein zwielichtiger Militärbeamter (Neal McDonough, aus Captain America: Der erste Rächer ) beobachtet die Aktion. McDonough, getrennt vom Rest der Besetzung, verbringt die meiste Zeit damit, auf einen Bildschirm zu starren und Fuck! oder wütend Papiere von seinem Schreibtisch werfen.

Eine Szene aus Monster der Männer .11:11 Unterhaltung

Aber dieser Film heißt nicht Sehen Sie, wie Neal McDonough einen einfachen Gehaltsscheck einlösen . Es heißt Monster des Menschen . Und die Monster liefern definitiv. Ursprünglich sollte der Film nur etwa sechs visuelle Effekte enthalten, Toia erzählt Podcast der No Film School.

Er machte sich daran, Filme zu spiegeln, die ihre Monster für zusätzliche Spannung verstecken, wie Gareth Edwards’ Monster oder John Krasinskis Ein ruhiger Ort . Aber als wir mit den Dreharbeiten begannen, starrte ich diese Typen nur an, die in blauen Anzügen [für visuelle Effekte] herumliefen und dachten: „Wow, stell dir vor, jeder einzelne Schuss wäre ein Roboter“, sagte er dem Podcast. Letztendlich sagte Toia, er habe sich entschieden: 'Lass uns das tun.'

Diese Entscheidung, die den Postproduktionsprozess über das Budget hinaustrieb, führte zu 2.500 VFX-Aufnahmen. Es war definitiv die richtige Entscheidung, denn die Roboter sind extrem cool, mit einem düsteren Militär-Look und lustigen Roboterstimmen. Sie durchstreifen den kambodschanischen Dschungel auf der Suche nach Zeugen für ihre Verbrechen, greifen sie mit mechanischen Händen, übersetzen ihre Sprachen und stornieren irgendwie mehrere Selbstzerstörungsbefehle von Technikfreaks.

Spät im Film, Monster des Menschen beginnt, über die Unterschiede zwischen Robotern und Soldaten philosophisch zu werden. Es nimmt diese Fragen nicht ernst, da Szenen, die über eine solche existenzielle Krise nachdenken, dann in Szenen von zwei Killerrobotern übergehen, die sich gegenseitig Wale jagen. Aber es ist die letztere Art von Geldschuss – Bots, die sich gegenseitig pulverisieren, wenn um sie herum eine Schießerei ausbricht –, die am meisten zufriedenstellt. Wenn es die Philosophie lockert, Monster des Menschen kann ein Knaller sein.

Monster des Menschen hat sich als überraschender Pandemie-Hit , das aufgrund seines aufregenden Trailers in die Top 10 der Sci-Fi/Fantasy-Download-Charts bei iTunes einstieg. Im Gespräch mit dem Sydney Morning Herald , Toia vor kurzem genannt Er bekommt jeden Morgen neue Drehbücher, was darauf hindeutet, dass er zurückkommen wird. Und das sind tolle Neuigkeiten. Dieser Regisseur versteht klar die Bildsprache des Kinos. Es wird faszinierend sein zu sehen, was er mit der Geschichte eines anderen macht.

Monster des Menschen streamt jetzt auf Amazon Prime.