Sie müssen den besten politischen Science-Fiction-Thriller sehen, bevor er diese Woche Netflix verlässt

Wie weit bist du bereit für den härtesten Job der Welt zu gehen?



Ein Film, ein C+-Remake eines Klassikers aus dem Jahr 1962, hat genau über diese Idee nachgedacht. Während die anfängliche Geschichte zutiefst von einem McCarthyisten der 1950er Jahre geprägt war, als das gruseligste Wort des Tages Kommunismus war, hatte ein Spin des 21. Jahrhunderts nach dem 11. September ein anderes Wort zu befürchten: Terrorismus.

2004 gewann Regisseur Jonathan Demme einen Oscar für den Thriller von 1991 Schweigen der Lämmer Sie wurde zu einem hochkarätigen Remake des politischen Science-Fiction-Films von 1962 Der Mandschurische Kandidat. Abgesehen davon, dass es sich um ein respektables Werk handelt, das nur ein wenig rau ist, machen seine großformatigen (und ungewollt antiquierten) Ideen zu Ehrgeiz, Führung und vor allem Geheimnissen es zu einem sehenswerten Film im Jahr 2021. Und es ist der Film, den Sie haben muss gestreamt werden, bevor es Netflix am 31. August verlässt.



wo sind die gansnester am wasser?

Der Mandschurische Kandidat Sport Starbesetzte Besetzung: Denzel Washington spielt Major Bennett Marco, ein Golfkriegsveteran, der während eines erschütternden Überfalls eine Einheit der US-Armee befehligte. Wie Marco einem Publikum von Pfadfindern erzählt, ist der tapfere, aber distanzierte Sgt. Erstklassiger Raymond Shaw (Liev Schreiber) nahm es mit dem Feind auf und führte die Überlebenden in Sicherheit. Für seine Taten empfahl Marco Raymond die Ehrenmedaille.



Jahre später ist Raymond Shaw ein Aufsteiger in der amerikanischen Politik, geleitet von seiner ehrgeizigen Mutter, Senatorin Eleanor Prentiss Shaw (Meryl Streep). Die Prämisse des Films kreist um eine Verschwörung, in der die Geschichte, die Marco über Shaw erzählt hat, möglicherweise nicht ganz wahr ist. (Ich werde Spoiler vermeiden, obwohl dieser Film beide 17 Jahre alt ist und das Remake eines früheren Films selbst basierend auf einem Buch von Richard Condon, veröffentlicht 1959.)

Jeffrey Wright (der gerade erzählt) Marvels Was wäre wenn...?) gehört auch dazu Der Mandschurische Kandidaten All-Star-Besetzung.Paramount

Der Mandschurische Kandidat ist ein paranoider Thriller mit einem Sci-Fi-Ansatz. Der Film folgt der unmöglichen Suche eines Mannes nach der Wahrheit in der beängstigenden Welt der Überwachung, der Politik als Spektakel und der Fremdenfeindlichkeit.



Demmes Mandschurischer Kandidat ist sich der Macht der Erzählung und ihrer Gestaltung unseres Verhaltens sehr bewusst. Der scheinbar populäre Raymond Shaw – dessen tatsächliche Parteipolitik, wenn überhaupt, nicht definiert ist – und seine Geschichte über Mut unter Beschuss wirken unheimlich perfekt, fast wie ein Drehbuch.

Leider sieht der Film selbst seine eigenen erzählerischen Mängel nicht. Seine wie Sand strukturierte Handlung und die schwebende Kameraführung des Kameramanns Tak Fujimoto sollen das zarte Gefühl eines Traums beschwören. Der Effekt ist eine gezielte Wahl, um Marcos eigene Unfähigkeit zu träumen widerzuspiegeln. Dies führt jedoch zu einem Film, der sich eher wie der erste Entwurf eines Projekts anfühlt als der endgültige Schnitt. Darüber hinaus lösen die absichtlich karikaturhaften und häufigen Bildschirmgrafiken der Kabelfernsehnachrichten – die Marcos eigene Distanzierung von der Realität veranschaulichen sollen – uns, den Zuschauer, nur von jeder Grundlage, die notwendig ist, um eine Geschichte wie diese zu funktionieren.

rote Zugangskarte im Warzone-Standort

Liev Schreiber und Meryl Streep, im Film von 2004 Der Mandschurische Kandidat .Überragend



Was macht Der Mandschurische Kandidat Es ist sehr schwer, jetzt im Jahr 2021 mitzuschwingen, wie weit die Täter der Geschichte gehen, um Shaws Kandidatur sicherzustellen. Wenn die Trump-Jahre etwas bedeuteten, braucht es eigentlich nur sehr wenig, um es ins Oval Office zu schaffen. Sagen Sie ein paar rassistische Schlagworte, und Sie haben im Grunde die Florida-Stimme.

Die Idee eines Schattens Resident Evil Labortechnik Der perfekte Kandidat ist nur ein wenig absurd, wenn 2016 der schlechteste Kandidat aller Zeiten gewonnen hat. Das heißt nicht, dass Filme immer von der realen Welt geprägt sein sollten. Einer meiner liebsten politischen Filme ist die Satire von 1998 Bulworth , in dem Warren Beatty Freestyle-Raps für zwei Stunden. Aber das Problem mit Mandschurisch ‘04 ist, dass seine Science-Fiction einfach im Widerspruch zur politischen Realität steht.

Denzel Washington, in Der Mandschurische Kandidat . Der Film wird bis zum 31. August auf Netflix gestreamt. Paramount

Wie lange dauert es, um Marinara aus den Haaren zu bekommen?

Trotzdem gibt es viel zu genießen. Streep ist als mächtige Senatorin von ihrer besten Seite, offensichtlich verärgert über ihre Unfähigkeit, die bis heute bestehende politische Glasdecke zu durchbrechen. Ihre inzestuöse Besessenheit von Raymond, gespielt von einem kalkulierten Schreiber (der gerade einmal 18 Jahre jünger ist als Streep), liest sich eher wie ein Beweis egoistischer Hybris denn als räuberisches Verhalten. Washington beweist unterdessen, dass er wirklich der führende Mann der Mitte war und wie ein Chamäleon arbeitet, um in den Geist und Körper eines ungepflegten Veteranen einzudringen, dessen Diät aus Instant-Nudeln und Gläsern besteht, die ihm immer in der Nase stehen.

Der Mandschurische Kandidat ist bei weitem nicht der beste Polit-Thriller der 2000er Jahre, geschweige denn aller Zeiten. (Für einen echten Klassiker ist der Film von 1962 auch auf VOD verfügbar.) Aber von 9/11-Paranoia und Verschwörung gefärbt, ist er ein Relikt der Ära mit einer Besetzung bekannter Gesichter. Während die Macht der Erzählungen nicht so stark ist, sind es die Gesichter, die auf Ihrem Fernseher erscheinen. Wie Sie vielleicht feststellen, ist das wahrscheinlich genug.

Der Mandschurische Kandidat streamt bis 31. August auf Netflix.