Sie müssen den am meisten unterschätzten Science-Fiction-Film von Philip K. Dick so schnell wie möglich kostenlos online sehen

Stellen Sie sich einen Hipster-Fedora-Hut als Schlüssel zu interräumlichen Türen vor, mit denen Sie Zeit und Raum durchqueren können. Es klingt ein wenig albern, aber jetzt stellen Sie sich vor, Anthony Mackie trägt einen und er ist Ihr Schutzengel.



Oberflächlich gesehen sehen wir dieses Konzept in einem Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2011, der auf einer der Geschichten von Philip K. Dick basiert. Mögen Loki, Westwelt , und unzähligen anderen konzeptionellen Science-Fiction-Geschichten untersucht die Prämisse des Films, dass wir keinen freien Willen haben, wie wir denken, dass wir es tun, und postuliert, dass es immer jemanden gibt – in diesem Fall einen Fedora tragend –, der dein Leben einzieht eine Richtung, die du nicht gewählt hast.

Eine würdige, wenn auch nicht ganz treue Adaption von Dicks Kurzgeschichte, Das Anpassungsbüro ist ein wunderschöner und fesselnder Film, der eine paranoide Prämisse absolut zuordenbar macht. Hier ist der Grund, warum Sie diesem unterschätzten Soft-Science-Fiction-Thriller eine weitere Chance geben sollten, während er kostenlos auf Peacock gestreamt wird.



Wenn Sie die Bücher von Philip K. Dick nacheinander lesen, werden Sie paranoid. Sie werden entweder anfangen zu glauben, dass jeder ein geheimer Androide ist, dass jemand Ihre Erinnerungen fälschlicherweise implantiert hat oder dass schattenhafte Gestalten immer versuchen, Ihre Lebensentscheidungen zu manipulieren.

Darth Vader Rückkehr des Jedi



Aus diesem Grund gibt es in Dicks Adaptionen meist heroische Fluchtszenen wie am Ende von Klingenläufer oder Gesamter Rückruf . So trostlos kann die Welt doch nicht sein, oder? In Dicks Büchern und Geschichten lautet die Antwort eher: Jawohl . Als literarischer Vorläufer von Schwarzer Spiegel , sind die Enden von Dicks Geschichten und Romanen selten so optimistisch wie die Filmversionen, mit den bemerkenswerten Ausnahmen der Amazon-Serie Philip K. Dicks elektrische Träume und der ausgezeichnete Richard Linklater-Film, Ein Scanner dunkel .

Aber wenn Dicks einzigartiger Science-Fiction-Stil in Hollywood-Filmen umgesetzt wird, gibt es tendenziell ein Element der Hoffnung und des Optimismus, das in der Prosa fast immer fehlt. Dies gilt für Das Anpassungsbüro in Pik. Der Film basiert sehr lose auf seiner Kurzgeschichte The Adjustment Team und verwandelt Dicks Geschichte über zukünftige Manipulation und Kontrolle in eine Art politische romantische Komödie – und es funktioniert!

Anthony Mackie beobachtet dich.Universal



Berufung Das Anpassungsbüro eine romantische Komödie mag seltsam erscheinen. Aber in den ersten beiden Szenen trifft David (Matt Damon) zufällig auf Elise (Emily Blunt), und es bleibt kein nettes Klischee übrig. David und Elise verlieben sich so schnell, dass es an die Insta-Liebe erinnert, die wir in Filmen wie gesehen haben Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes und Näher . Sie erkennen, dass die Charaktere verliebt sind, weil sie auf eine Art und Weise, die selten dem wirklichen Leben ähnelt, super-urkomisch sind. Das kann kein Zufall sein, denn wahre Liebe funktioniert so nicht, oder?

Pokemon Schwert und Schild leckt Starter-Evolutionen

Der Film zielt darauf ab, diese Idee in beide Richtungen zu erforschen. Wenn wir erfahren, dass eine schattenhafte Gruppe von Pseudoengeln versucht, die Menschheit auf einem bestimmten Plan zu halten, erfahren wir auch, dass sich ihr Plan einige Male geändert hat. Wir finden heraus, dass David und Elise sich treffen und flirten sollten, aber nicht zusammenbleiben. Die Idee ist, dass sie es waren gemeint Katalysatoren im Leben des anderen zu sein, aber nicht für immer Seelenverwandte.

Wie man beim Trinken aufhört, ohnmächtig zu werden

David ist ein superjunger Politiker, der Solarenergie liebt. In der mit Stars besetzten Eröffnungsmontage trifft er auf echte politische Persönlichkeiten wie Mike Bloomberg und Madeleine Albright. Harry (Mackie) und Thompson (Terence Stamp) sagen David, dass der Aufenthalt bei Elise den Plan entwirrt, da keiner von beiden ihr wahres Potenzial ausschöpfen wird, wenn sie heiraten. Es ist so, als ob allwissende Wesen kurz vor dem dritten Akt von eingreifen würden Romeo und Julia : Hör zu, ihr verrückten Kinder, das ist großartig und alles, aber es wird schlecht enden.



Es gibt viel in diesem Film zu laufen.Universal

Die Stärke von Das Anpassungsbüro ist wie gut es verwaltet seine Anteile, während sich nie auf den Schmetterlingseffekt und düstere Vorhersagen verlassen. Auf Pfau , heißt es in der Beschreibung des Films: Nachdem er einen Blick auf seine Zukunft geworfen hat, kämpft der ehrgeizige Politiker gegen das Schicksal selbst, um mit der Frau zusammen zu sein, die er liebt. Aber das ist falsch.

David sieht seine Zukunft zu keinem Zeitpunkt des Films. Er ist nur erzählt dass der Weg, den er einschlägt, der Zukunft widerspricht, die das Anpassungsbüro will. Die Tatsache, dass dies vage ist, ist gut, weil es den Fokus auf die Charaktere legt, nicht auf die alternativen Zeitleisten. Es ist eine Art Version von Der Terminator in dem sich Sarah Connor in Kyle Reese verliebt, aber dieses Mal ist Arnold da, um ihre Beziehung zu vermasseln und Kyle zu zwingen, ihre Telefonnummer oder so etwas zu verlieren. Die Einsätze in Das Anpassungsbüro sind nicht super-high, aber sie sind für die beteiligten Personen.

David (Matt Damon), der einen Fedora trägt, ist mit Elise (Emily Blunt) auf der Flucht in Das Anpassungsbüro .Universal

was bedeuten die augen emojis

Was den Film verkauft, sind die Auftritte von Damon, Mackie und Blunt. Als David die Wahrheit erfährt, dass sein ganzes Leben von dem Plan manipuliert wird, wird ihm gesagt, ob er erwähnt das jedem, dass sie kommen und sein Gehirn auslöschen. Diese Drohung funktioniert . Wenn das wäre Die Matrix , Matt Damon würde sich wehren sofort. Aber was ist daran cool Das Anpassungsbüro So oft fürchten die Hauptfiguren das System, das ihr Leben kontrolliert. Es ist ein Film, der mit seiner Science-Fiction-Prämisse nicht im Entferntesten realistisch ist, sich aber dennoch sehr real anfühlt, wie die Charaktere darauf reagieren.

Als wir den letzten Akt des Films erreichen, wird es etwas seltsam, vor allem, weil es ein paar Wendungen gibt und man sich der Regeln nicht mehr ganz sicher ist. Wir könnten Drehbuchautor und Regisseur George Nolfi für einige der Enthüllungen in letzter Minute und etwas überstürzte Momente am Ende verantwortlich machen, aber das ist nicht ganz fair.

So sind auch die Bücher und Kurzgeschichten von Philip K. Dick. Die Enden sind fast immer unvollkommen und die Schlussfolgerungen fordern den Leser heraus. Gute Adaptionen von Philip K. Dick fangen diese Unvollkommenheit ein und Das Anpassungsbüro ehrt seine Arbeit, indem er auf die bestmögliche Weise zum Nachdenken anregt, zuordenbar und chaotisch ist.

Das Anpassungsbüro streamt kostenlos auf Peacock.