Sie müssen diesen klassischen Science-Fiction-Thriller so schnell wie möglich auf HBO Max sehen

Filme über die Erforschung des Weltraums lassen sich im Wesentlichen in zwei Kategorien einteilen: Filme, die den Einfallsreichtum und den Geist des Unterfangens feiern, und solche, die vor den potenziellen Gefahren warnen, die eine Reise zu weit in den Kosmos auslöst.



Ein Film, der fest in die letztere Kategorie fällt, ist 1959 Erster Mensch im Weltraum , eine britisch-amerikanische Schwarz-Weiß-Koproduktion, die viele der Ängste berührt, die die Weltraumforschung der 1950er und 1960er Jahre definiert haben. Im Jahr 2021 sticht der Film jedoch als starkes Beispiel für die Art von lustigen und billigen Science-Fiction-B-Filmen hervor, die Hollywood regelmäßig produzierte.

Es ist ab sofort zum Streamen auf HBO Max verfügbar, und deshalb müssen Sie es sich ansehen.



wie man in pokemon sonne und mond schnell aufsteigt

Erster Mensch im Weltraum geht es nicht – wie der Titel vermuten lässt – um den tatsächlichen ersten Menschen, der in den Weltraum reist (das wäre der sowjetische Pilot Juri Gagarin).



Stattdessen, Erster Mensch im Weltraum , das zwei Jahre vor Gagarins historischem Erfolg von 1961 veröffentlicht wurde, erzählt eine fiktive Geschichte über einen heißen Piloten namens Dan Prescott (Bill Edwards), der unbedingt darauf aus ist, der erste Mann zu sein, der die Sterne erreicht. Der Film zeigt, wie Dan diesen Traum verwirklicht, aber wie die meisten warnenden Science-Fiction-Horrorfilme zahlt er einen hohen Preis.

Der fragliche Preis führt dazu, dass Dan von einer Schicht kosmischen Staubs bedeckt wird und als sauerstoffhungriges Monster zur Erde zurückkehrt, das in der Lage ist, alles und jeden zu töten, der sich ihm in den Weg stellt. Es ist eine Wendung, die sich dreht Erster Mensch im Weltraum von einem ziemlich Standardfilm über die Weltraumforschung der späten 50er Jahre in ein einzigartiges Kreaturenfeature.

was ist die beste milch für dich

Die Kreatur greift. Metro-Goldwyn-Mayer



Die gesamte zweite Hälfte des Erster Mensch im Weltraum zeichnet die Reise seines verwandelten Piloten auf, während er Teile von New Mexico verwüstet, in der Hoffnung, seinen intensiven Schmerz und sein Unbehagen zu lindern. Es ist eine Reise, die schließlich den Bruder des Piloten (Marshall Thompson) und seine Freundin (Marla Landi) einführt, die beide Schwierigkeiten haben, mit dem zurechtzukommen, was mit Dan passiert ist.

Stilistisch, Erster Mensch im Weltraum lehnt sich nicht von seinen Horrorelementen ab und packt eine Handvoll ziemlich effektiver Todesszenen ein – die sich alle dank der auffälligen Schwarz-Weiß-Kinematografie des Films besonders stark anfühlen. Erster Mensch im Weltraum s Status als lustiger Monsterfilm der 1950er Jahre wird jedoch durch sein zentrales Monsterkostüm weiter gestärkt, das Bill Edwards anzieht, wenn er in der hinteren Hälfte des Films als verwandelter, kosmisch-staubverkrusteter Dan auftritt.

Das Kostüm ist nicht das beeindruckendste seiner Ära – seine Billigkeit zeigt sich besonders, wenn es sich um Edwards 'Mittelteil faltet und ausbreitet –, aber es ist immer noch denkwürdig grotesk. Insbesondere die Maske verwandelt Dans Gesicht in ein verzerrtes, geschmolzenes und verkohltes Durcheinander, das sich als schwer anzuschauen – und noch schwerer zu vergessen – erweist.



Es sind jedoch die letzten Minuten von Erster Mensch im Weltraum das hebt es letztendlich von vielen anderen billigen Science-Fiction-B-Filmen seiner Zeit ab.

wie man Eisen aufsteigt

Carl Jaffe und Marla Landi in Erster Mensch im Weltraum .Metro Goldwyn Mayer

Das Ende des Films sieht den verwandelten Dan auf eine unerwartete und bewegende Weise wieder mit seinem Bruder und seiner Freundin, die dem Film ein Maß an Menschlichkeit und Emotion zurückgibt, das er während Dans Amoklauf freudig aufgegeben hat. Es ist eine Schlussfolgerung, die macht Erster Mensch im Weltraum erinnern seltsam an einen Film wie den von David Cronenberg Die Fliege , auch wenn es nie ganz das gleiche künstlerische Niveau erreicht.

Erster Mensch im Weltraum ist kein perfekter Film, aber es lohnt sich zu sehen, wie er seine epochenspezifischen Themen, Effekte und seinen visuellen Gesamtstil mit einem bis heute bewegenden Abschluss kombiniert.

Erster Mensch im Weltraum kann jetzt gestreamt werden HBO Max .