Sie müssen sich diesen stark unterschätzten Science-Fiction-Film ansehen, bevor er nächste Woche HBO Max verlässt

Wie macht man einen kleinen Mann größer? Nun, du könntest versuchen, einen großen Mann in ihn zu stecken.



Was auf dem Papier wie ein B-Movie-Snuff-Film klingt, ist tatsächlich einer der unterhaltsamsten Science-Fiction-Filme der 80er Jahre. Im Jahr 1987, im selben vollen Jahr, in dem die Veröffentlichung von Die verlorenen Jungs , Vollmetalljacke , Weltraumbälle , Raubtier , Schmutziges Tanzen , RoboCop , und (ich meine es ernst) Ischtar , Regisseur Joe Dante und Steven Spielberg kamen zusammen, um eine konzeptionelle Komödie abzuliefern – eine, die einen weitaus größeren Eindruck hinterlassen würde als ihre winzigen Charaktere.

Vor modernen Action-Komödien wie Marvels Ameisenmann und Körperbeherrschungskomödien wie die von Pixar Ratatouille , die Science-Fiction-Parodie Innenraum ist der Film, den Sie streamen müssen, bevor er HBO Max am 31. August verlässt.



Konzeptionell eine komödiantische Interpretation des Epos von 1966 Fantastische Reise , Innenraum Stars Martin Short, damals mitten in einem Hollywood-Hot Streak. Frisch aus Samstagabend Live und der Hit von 1986 Drei Freunde , mit Steve Martin und Chevy Chase, Short spielt Jack Putter, einen schmächtigen und verletzungsanfälligen Lebensmittelhändler, der kaum Respekt von anderen aufbringen kann, geschweige denn ein Date mit einem netten Mädchen. Jacks Glück ändert sich, nachdem ihm von einem sterbenden Wissenschaftler unwissentlich ein seltsames Serum injiziert wird.



Jack merkt bald, dass es nicht darum geht was er hat sich gespritzt, aber Wer : stolzierender Lt. Tuck Pendleton (Dennis Quaid), ein Playboy-Air-Force-Pilot in einem streng geheimen Schrumpfungsexperiment, das schief gelaufen ist. Mit Pendletons Sauerstoffmangel in seinem mikroskopisch kleinen Schiff und ruchlosen Konkurrenten, die die Formel stehlen wollen, müssen die beiden mit Tucks Ex-Freundin, der Journalistin Lydia (Meg Ryan), zusammenarbeiten, um Pendleton aus Jacks Körper zu holen und wieder zu verkleinern.

Obwohl es viele Hijinks gibt – viele von Shorts manischer Energie –, hat es etwas spirituell Erhebendes an sich Innenraum . Mit einem Alpha-Männchen wie Lt. Tuck im Körper des Beta-ähnlichen Jacks, Innenraum ist wirklich eine Geschichte über Wachstum. Jacks Bogen besteht darin, für sich selbst einzustehen und ein größerer Mann zu werden, wie der, der mechanisch an seinen Innereien befestigt ist.

Innenraum , eine Komödie aus dem Jahr 1987 über einen Air Force-Piloten, der in die Leiche eines Lebensmittelverkäufers eindringt, läuft bis zum 31. August auf HBO Max. Warner Bros.



Im Gegensatz dazu ist Tucks Bogen etwas abstrakter, wird aber am Ende des Films klar. Tuck, ein Vorgänger von Robert Downey Jr.s Tony Stark, ist übermäßig selbstbewusst und kantig, aber er ist noch nicht ganz erwachsen. Seine Unreife und Nachlässigkeit nach einer besonders peinlichen öffentlichen Biegung veranlassten Lydia, ihn zu verlassen. Obwohl sie anfangs von ihrem Abgang unbeeindruckt war – sieh ihm zu, wie er einen süßen Wissenschaftler wie einen Matrosen knutscht, der gerade erst aus dem Krieg gekommen ist –, würde es ausreichen, im Körper eines anderen Mannes gefangen zu sein, ohne dass es einen einfachen Ausweg gab, um jeden dazu zu bringen, seine Entscheidungen im Leben neu zu überdenken. Vielleicht können viele von uns nach einem Jahr der Haft dank Quarantäne nachempfinden.

Aber unabhängig von der tieferen Bedeutung des Films, falls vorhanden, Innenraum ist auch 35 Jahre nach seiner Veröffentlichung ein Triumph der Popcorn-Science-Fiction. Es hält! Obwohl es keine zitierbaren Zeilen und zutiefst laute Hysterie gibt, geht der Film leicht und luftig unter.

Aber so mühelos wie Innenraum erscheint, war seine Reise hinter die Kulissen voller Straßenunebenheiten; sein Konzept wurde immer wieder neu geschrieben, und eine Marketingkampagne konnte den Film nicht an die Öffentlichkeit verkaufen. In einem 1987 New York Times Kassenanalyse, Innenraum verkaufte Tickets im Wert von enttäuschenden 26 Millionen Dollar bei einem Budget von 27 Millionen Dollar.



Konzipiert als absichtliche Parodie von Fantastische Reise von Autor Chip Proser, es dauerte eine Neufassung von Verlorene Jungen Schreibe Jeffrey Boam für den Film, um seinen Groove zu finden. Innenraum war im Grunde eine Abzocke von Fantastische Reise , gab Proser 2008 in einem Interview mit . zu Durchschnittlicher Experte . Meine Idee war, dass der große Kerl aufstand und sich bewegte und auf das reagieren konnte, was drinnen vor sich ging.

Boam war nicht so heiß auf Prosers ursprüngliches Drehbuch. Die Idee war irgendwie lächerlich, eine Person, die miniaturisiert und in den Körper eines anderen gesteckt wurde, sagte Boam in ein Vorstellungsgespräch aus dem Jahr 2013 . Das ist alles, was ich aus dem Original-Skript behalten habe. Sie dachten ursprünglich, es könnte Michael J. Fox in Arnold Schwarzeneggers Körper sein. Ich habe es tatsächlich immer wieder abgelehnt, und sie waren hartnäckig und kamen immer wieder zu mir zurück.

Schlagzeile von Martin Short, Meg Ryan und Dennis Quaid Innenraum , von Regisseur Joe Dante.Warner Bros.

Wann erscheint God of War 4?

Auch Dante kämpfte mit dem Film einen harten Kampf. Obwohl Innenraum wird heute von Genre-Enthusiasten der 80er Jahre geliebt, Dante sagt, dass es nicht viel Liebe bekommen hat, bis das Studio es als Heimvideo veröffentlicht hat.

Die Leute reden mit mir nicht viel über Innenraum , sagte er 2010 in einem Interview mit Höhle des Aussenseiters . Es wurde im Grunde auf Video entdeckt. Obwohl es dem Publikum in den Kinos gefiel – als ich ging, waren sie in Stichen –, die Werbekampagne war für diesen Film so schrecklich. Es war nur ein riesiger Daumen mit einer kleinen winzigen Schote darauf. Man konnte nicht sagen, dass es eine Komödie war – man konnte nichts erzählen – und sie hatte einen schrecklichen Titel, weil wir uns nie eine bessere vorstellen konnten.

Obwohl das Publikum nicht strömte Innenraum 1987, sein Vermächtnis hat bis heute Bestand. (Und wir meinen nicht die Existenz von Die jungen Star Jack Quaid, Sohn von Dennis Quaid und Meg Ryan, der sich am Innenraum und anschließend verheiratet.) Während Fantastische Reise ist immer noch der Prüfstein für größenverändernde Abenteuer, Innenraum modernisierte diese Idee.

Du bekommst keine quantenzentrierten Raubüberfälle wie die in Marvels Ameisenmann Filme, noch der Humor einer Ratte, die einen gescheiterten Koch kontrolliert Ratatouille, ohne dass Dennis Quaid Martin Short sagt, wie man sich aufstellt Innenraum . Es ist der Beweis, dass auch die kleinen Dinge Großes bewirken können.

Innenraum streamt jetzt bis zum 31. August auf HBO Max.