Zack Snyder: Man of Steel 2 hätte eine große Premiere für DC

Es ist acht Jahre her, dass Zack Snyder veröffentlicht wurde Mann aus Stahl . Während es Filmen wie Batman gegen Superman: Dawn of Justice im Jahr 2016 und Gerechtigkeitsliga 2017 und 2021 gab es noch nie eine vollständige Fortsetzung von Mann aus Stahl, und es wird es sehr wahrscheinlich nie geben, mit Snyder bei DC und Warner Bros. und einem neuen Superman-Film in Entwicklung mit J. J. Abrams .



Das hat Snyder jedoch nicht davon abgehalten, über seine Superhelden-Straßen zu sprechen, die nie bereist wurden. In einem neuen Interview enthüllt der Filmemacher einen klassischen Bösewicht aus Supermans Schurkengalerie, der in der Fortsetzung von Mann aus Stahl .

Was ist passiert? — In der Podcast-Folge vom 10. Mai Post-Credit-Podcast Von Brandon Katz und Eric Italiano moderiert, war Zack Snyder als Gast zu Gast, um für seinen neuen Zombie-Actionfilm zu werben Armee der Toten auf Netflix. Als die Podcast-Moderatoren Snyder fragten, welche Schurken er in einer Fortsetzung vorgestellt hätte Mann aus Stahl , Snyder erwähnte einen beim Namen.



Wir haben über einen Brainiac-Film gesprochen, sagte Snyder.



Snyder geht nicht wirklich darauf ein, sondern beschließt, von Anfang an mehr über die abtrünnigen Kryptonier zu sprechen. Mann aus Stahl . Ich denke, dass die Kryptonier, die sich in der Phantomzone befinden, wahrscheinlich noch da sind. Und es gebe immer eine Möglichkeit für ihre Rückkehr, sagte er. Das war eine Sache, die immer da draußen war, über die wir als mögliche Fortsetzung gesprochen haben.

Snyder fügte hinzu, dass er der Meinung sei, dass außerirdische Antagonisten immer am besten für einen Charakter wie Superman seien, mit Ausnahme von Lex Luthor. Ich denke einfach, dass es am besten ist, Superman diese außerirdischen Herausforderungen zu stellen, weil ich denke, dass man vorsichtig sein muss mit ... Ich denke, man muss wirklich außerhalb der Erde nach Herausforderungen für ihn suchen, weil er so mächtig ist.

Brainiac, in Action-Comics #868. Von Geoff Johns, Gary Frank, Jon Sibal, Brad Anderson und Rob Leigh.DC Comics



Wer ist Brainiac? — Nur weil Brainiac nicht in a auftaucht Mann aus Stahl Fortsetzung bedeutet nicht, dass er nie in einem DC-Film auftauchen wird. Brainiac wurde 1958 von Otto Binder und Al Plastino gegründet und ist ein außerirdischer Cyborg, der seit langem einer der größten Feinde von Superman ist. Brainiacs große Sache ist es, ganze Städte wie die kryptonische Hauptstadt Kandor zu sammeln, indem er sie verkleinert und für sich behält.

Trotz seiner langen Geschichte in DC-Medien, einschließlich Animationsfilmen, Videospielen (vor kurzem als spielbarer Charakter und Endgegner in Ungerechtigkeit 2 ) und Fernsehsendungen wie Superman: Die Animationsserie , Gerechtigkeitsliga , und die Live-Action Smallville und Krypton, Brainiac war noch nie in einem Live-Action-Film zu sehen.

Brainiac war fast der Bösewicht von Superman iii 1983 schrieb Ilya Salkind Brainiac als Antagonist in einem frühen Entwurf, bevor er geschnitten wurde. Er würde auch der Bösewicht in der Abtreibung sein Superman-Leben in den 1990er Jahren, die Nicholas Cage als Superman gespielt hätte. Der in Ungnade gefallene Regisseur Bryan Singer hoffte, Brainiac in seiner eigenen Fortsetzung verwenden zu können. Superman: Der Mann aus Stahl , eine Fortsetzung seines Films von 2006 Superman kehrt zurück , aber auch dieser Film wurde abgesetzt.



Und jetzt wissen wir, dass Snyder Brainiac vielleicht auf die große Leinwand gebracht hätte, aber auch das sollte nicht sein. Trotz seiner Fähigkeiten als finsteres Genie hat Brainiac sich nie erfolgreich den Weg in einen Film gebahnt.

Die Invers Analyse — Egal, welchen Film Snyder von hier aus inszeniert, er wird mit seinen Plänen für die DCEU immer Schlagzeilen machen. Aber Brainiac als Bösewicht von Mann aus Stahl 2 macht nur logisch Sinn. Er ist ein bedeutender Bösewicht von großer Bedeutung im Superman-Kanon, der irgendwie nicht in einem Live-Action-Film aufgetreten ist. Es ist immer Lex Luthor oder Zod in diesen Dingen.

Mit der Zukunft von Superman im Wandel und neuen Kreativen am Steuer findet Brainiac vielleicht noch einen Weg in die DCEU.

warum schläft beverly mit allen drin?

Mann aus Stahl streamt jetzt auf HBO Max.